Einschreiben
Wichtige Briefsendungen mit Zustellnachweis ausliefern lassen

Anchor Navigation

Das Einschreiben bietet Sicherheit für wichtige, wertvolle und terminlich relevante Sendungen. Eingeschriebene Briefe werden dem Empfänger nur gegen Unterschrift oder Zustellgenehmigung ausgehändigt.

  • Am nächsten Werktag beim Empfänger (Mo-Fr)
  • Elektronische Sendungsverfolgung
  • Max. Haftpflicht bis CHF 500.00
  • Kombinierbar mit diversen Zusatzleistungen
  • Auslieferung nur gegen Unterschrift oder Zustellgenehmigung

Wichtig zu wissen

Zustellung innerhalb von einem Arbeitstag (Montag bis Freitag; keine Samstagzustellung).

Sendungsaufgabe
Zustellung
Montag
Dienstag
Dienstag Mittwoch
Mittwoch Donnerstag
Donnerstag Freitag
Freitag Montag
Postfächer: Samstag, sofern das Postfach samstags regelmässig geleert wird
Samstag Montag

Der Zeitpunkt der Zustellung kann aufgrund von allgemeinen und regionalen Feiertagen variieren.

Um die Zustellung am folgenden Werktag zu gewährleisten, müssen Einschreiben bis zum ordentlichen Schalterschluss abgegeben werden, spätestens um 18:30 Uhr an Werktagen und 11:00 bzw. 12:00 an Samstagen. Bei einer Aufgabe am My Post 24-Automaten oder via Briefeinwurf (bei Einschreiben Prepaid) ist die letzte Leerung bzw. die letzte Leerung für A-Post massgebend (siehe Angabe am My Post 24-Automaten oder auf dem Briefeinwurf).

Bei späterer Aufgabe oder bei späterem Einwurf gilt der Folgetag als Aufgabetag.

Einschreiben und allfällige Zusatzleistungen müssen mit einem entsprechenden Barcode gekennzeichnet werden. Noch nicht versandfertige Sendungen werden bei der Aufgabe in der Filiale durch den Postmitarbeitenden gekennzeichnet und behandelt. 

Die Absenderadresse ist in lesbarer Form auf der Sendung anzubringen. Ansonsten gelten die regulären Gestaltungsvorgaben für Briefe.

Geschäftskunden mit Rechnungsbeziehung

Bei Geschäftskunden mit Rechnungsbeziehung kann die Kundennummer aus dem individuellen Barcode oder dem Frankiermerkmal gelesen werden.

Die Post haftet bis CHF 500.00 bei Verlust, Beschädigung oder nicht korrekter Zustellung der Sendung. Bei verspäteter Zustellung beschränkt sich die Haftung auf den Transportpreis.

Bei Einschreiben Prepaid sind die Haftpflichtleistungen der Post CH AG nur dann möglich, wenn die Aufgabebestätigung (bei Aufgaben am Schalter oder an My Post 24-Automaten) vorgelegt wird oder die Sendung im elektronischen Sendungsverfolgungssystem der Post ersichtlich ist.

Für den Versand von Wertsachen per Einschreiben gelten für Geschäftskunden mit Rechnungsbeziehung Inhaltslimiten. Bei Überschreitung wird die Haftung abgelehnt. Detaillierte Informationen finden Sie in den AGB Postdienstleistungen (PDF, 132.7 KB).

Mit dem Onlinedienst «Sendung verfolgen» können eingeschriebene Briefe online über den gesamten Versandweg verfolgt werden.

Wenn der eingeschriebene Brief nicht abgeholt oder die Annahme verweigert wird, schickt die Post die Sendung auf Kosten des Absenders per Einschreiben zurück (CHF 5.30). Die Rücksendung dauert maximal zwei Werktage.

«Uneingeschrieben zurück»

Soll die Rücksendung nicht als Einschreiben und ohne Haftung erfolgen, können Sie den Vermerk «Uneingeschrieben zurück» auf der Sendung anbringen. So gelangt die Sendung als «uneingeschriebene» unzustellbare Sendung zum günstigen Preis für «taxpflichtige Retouren» innert max. sieben Werktagen an den Absender zurück.

Die Haftung von maximal CHF 500.00 bei Verlust, Beschädigung oder nicht korrekter Zustellung entfällt auf dem Rückweg. Der Rückweg der Rücksendungen mit Vorverfügung wird nicht in der Sendungsverfolgung erfasst.

Einschreiben und Einschreiben Prepaid müssen in einem verschlossenen Umschlag aufgegeben werden und einen Absender tragen, damit die Sendung im Falle einer Rücksendung an diesen retourniert werden kann.

Einschreiben von Geschäftskunden mit Rechnungsbeziehung, die versandfertig (mit Barcode, Barcodeliste/Lieferschein sowie korrekter Frankatur) aufgegeben werden, müssen an einem Geschäftskundenschalter, in einer Filiale oder bei einer Abholung zusammen mit den Barcodelisten/Lieferscheinen aufgegeben werden.

Preise

Nicht versandfertige Einschreiben
Frankieren am Schalter

Sendungen werden in der Filiale von Postmitarbeitenden frankiert und behandelt

Preis bis B5

Bis 25 x 17.6 cm, max. 5 cm Dicke

1–250 g
6.30

Preis bis B4

Bis 35.3 x 25 cm, max 2 cm Dicke

1–1000 g
6.30

Versandfertige Einschreiben
Frankiert aufgeben

Sendungen sind frankiert und tragen einen Barcode (u.a. WebStamp, Einschreiben Prepaid oder My Post 24)1.

Preis bis B5

Bis 25 x 17.6 cm, max. 5 cm Dicke

1–250 g
5.30

Preis bis B4

Bis 35.3 x 25 cm, max 2 cm Dicke

1–1000 g
5.30

Alle Preise in CHF inkl. MWST

1 Versandfertige Sendungen sind frankiert, tragen einen Barcode (mit Frankierlizenznummer des Absenders, aus WebStamp, Einschreiben Prepaid oder My Post 24). Die Aufgabe von versandfertigen Sendungen muss mit einer Barcodeliste oder Lieferschein erfolgen (Ausnahme Einschreiben Prepaid und My Post 24).

Grössere oder schwerere Sendungen gelten als Pakete

Zusatzleistungen

Für Geschäftskunden mit Rechnungsbeziehung

Adressieren und fertig
Einschreiben Prepaid

Etikette vom Einschreiben-Prepaid-Bogen ablösen, auf den Briefumschlag kleben und Ihr Einschreiben zum Vorzugspreis in Ihrer Filiale oder am My Post 24-Automaten aufgeben. Oder noch einfacher: Sie werfen Ihr Einschreiben in einen beliebigen Briefeinwurf der Post (bitte spezifische Haftungsbedingungen und Leistungsangebot beachten). Einschreiben Prepaid sind auf postshop.ch und in Ihrer Filiale erhältlich.

 

Rabatte
Preisvorteile bei adressierten Briefen

Als Geschäftskunde mit Rechnungsbeziehung profitieren Sie bei idealer Aufbereitung Ihrer Briefmengen von Preisnachlässen und Vergütungen. Denn damit unterstützen Sie die effiziente Verarbeitung.

 

Praktisches für Briefe mit Barcode

Hilfsmittel für Sendungen mit Barcode
Unterstützung für die korrekte Aufbereitung

Mehr erfahren

Barcodes und Etiketten
Bestellmöglichkeiten für Geschäftskunden

Mehr erfahren

Barcodeliste und Lieferschein
Dokumente für die Postaufgabe von Briefen mit Barcode

Mehr erfahren

DataTransfer
Elektronischer Datenaustausch mit der Post

Mehr erfahren

Webservice «Barcode»
Barcodes direkt aus dem Firmensystem beziehen

Mehr erfahren

Webservice «Sendungen verfolgen»
Integration der Sendungsverfolgung in Firmensysteme

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch noch interessieren

A-Post

Eine schnelle und wirkungsvolle Versandart für Briefe und Mailings, die bereits am nächsten Werktag (Mo – Sa) zugestellt sein sollen.

Mehr erfahren

A-Post Plus

Eine günstige Versandart für zeitkritische und wertvolle Sendungen mit Zustellung am nächsten Werktag (Mo – Sa) – inkl. Haftung bis CHF 100.00.

Mehr erfahren

B-Post-Einzelsendung

Die zügige und preiswerte Versandart mit Zustellung innert drei Werktagen (Mo – Fr).

Mehr erfahren
Ein balancierender Mensch auf einer grünen Linie mit einem Baum stellt das Logo des klimaneutralen «pro clima»-Versands dar.

Die Post versendet alle adressierten Inlandbriefe klimaneutral und übernimmt die «pro clima»-Zuschläge für die CO2-Kompensation. Dank der Klimaschutzmassnahmen der Post ist der Brief sowohl ein wirkungsvolles und zugleich klimaneutrales Kommunikationsmittel. Auch Ihre übrigen Postsendungen befördern wir für einen geringen Zuschlag klimaneutral.

Schritt für Schritt