Druckermodelle
Von der Post geprüfte Endlos-Etikettendrucker

Die Druckermodelle eignen sich, um Barcodes auszudrucken, die Sie mit dem Webservice «Barcode» oder den folgenden Onlinediensten erstellen.  

Briefe

WebStamp

Pakete

Paketetiketten Inland

Druckermodelle

Grundsätzlich können Sie alle Druckermodelle verwenden, welche die Druckersprache ZPL2 und A6-Etiketten (105 x 148 mm) verarbeiten. ZPL2-Drucker sind beispielsweise von folgenden Herstellern erhältlich: Zebra, Citizen, Datamax, COT, Printronix, Wasp usw. In eingeschränktem Rahmen können Sie auch A7-Etiketten (105 x 74 mm) bedrucken.

Druckermodell Druckmenge Versandetikettenformat Produktbeschreibung
Zebra GK 420d klein max. Druckbreite 104 mm www.zebra.com
Zebra GK 420t klein 101,6 x 152 mm www.zebra.com
Brother QL-800 klein max. Druckbreite 62 mm www.brother.ch
Brother QL-810W klein max. Druckbreite 62 mm www.brother.ch
Brother QL-820NWB klein max. Druckbreite 62 mm www.brother.ch
Brother QL-1110NWB mittel max. Druckbreite 103,6 mm www.brother.ch
Zebra ZT220/ZT230 gross max. Druckbreite 104 mm www.zebra.com
Zebra ZM400 gross 101,6 x 152 mm www.zebra.com

Lieferanten

Passende Endlos-Etikettendrucker erwerben Sie bei den untenstehenden Anbietern (die Liste ist nicht abschliessend). Mit einigen dieser Anbieter haben wir spezielle Konditionen vereinbart. Erkundigen Sie sich dazu am besten direkt beim Lieferanten.

Lieferant Kontakt
www.mobit.ch info@mobit.ch
www.ades.ch info@ades.ch
www.opal.ch info@opal.ch
www.zetes.ch info@zetes.ch
www.comattack.ch info@comattack.com
www.felix-bureautique.ch info@felix-bureautique.ch
www.wilux.ch mail@wilux.ch
www.adsi.ch info@adsi.ch

 

Sind Sie Anbieter von Endlos-Etikettendruckern und würden Sie gerne in die Liste aufgenommen werden?

Kontaktieren Sie uns unter: webservice@post.ch

Druckertechnische Anforderungen

Die Striche müssen mit matter, schwarzer Druckfarbe gleichmässig deckend gedruckt sein und eine gute Kantenschärfe aufweisen.

Der Code muss auf eine helle, matte Oberfläche gedruckt werden. Die Farbtöne der Oberfläche können weiss, hellblau, hellgelb oder hellgrün sein.

Höher als 0,7 bei einem Wellenbereich von 620 bis 900 nm (PCS: print contrast signal; dimensionslose Grösse nach DIN 66 236).

Helle, matte Papiere erbringen mit einwandfreiem, schwarzem Codeaufdruck mindestens den erforderlichen Kontrast.

Die Opazität des Etikettenmaterials für die Adresse mit integriertem Barcode muss mindestens 0,75% (DIN 53 146, ISO 1831) betragen.

Dieser Wert kann kleiner sein, wenn die Paketoberfläche weiss ist und kein Muster bzw. keine Struktur aufweist.

Mindestens 80g/m²