Pakete deponieren lassen
Sendungen trotz Abwesenheit empfangen

Anchor Navigation

Sie erhalten regelmässig Pakete, sind aber oft nicht zu Hause, wenn unser Paketbote vorbeikommt? Wenn Sie Ihre Pakete trotzdem zu Hause vorfinden möchten, lassen Sie diese von uns deponieren oder an einen von Ihnen bestimmten Nachbarn zustellen. So erhalten Sie Ihr Paket ohne Verzug. Im Onlinedienst «Meine Sendungen» können Sie einen einzelnen oder einen dauerhaften Auftrag hinterlegen. Für Sendungen, die Ihre Unterschrift oder einen Zustellnachweis benötigen, können Sie jeweils eine einmalig gültige Zustellgenehmigung erteilen. In beiden Fällen ist ein Login in unserem Kundencenter notwendig.

Vorteile

  • Sie erfahren als Empfänger im Voraus und persönlich, dass ein Paket für Sie unterwegs ist

  • Sie können wählen, ob Sie den Service nutzen wollen

  • Sie können reagieren, auch wenn Sie nicht zu Hause sind

  • Der Gang zur Filiale, um die verpasste Sendung abzuholen, entfällt

So funktioniert's
Pakete deponieren lassen

  1. Sie registrieren sich einmalig und kostenlos in unserem Kundencenter für den Onlinedienst «Meine Sendungen»
  2. Sie erhalten einen Aktivierungscode per Post
  3. Sie verifizieren mit dem Aktivierungscode Ihre Adresse
  4. Ab dann senden wir Ihnen eine E-Mail und/oder eine SMS, wenn ein Paket zu Ihnen unterwegs ist
  5. Sie können den Empfang beeinflussen und z.B. eine Deponierung des Pakets veranlassen

Sowohl die Deponierung als auch die Zustellung an einen Nachbarn können für einzelne Pakete oder als Dauereinstellung festgelegt werden.

Für wen und Voraussetzungen

Pakete deponieren lassen eignet sich für Privatkunden, die ihre Sendungen schnell empfangen wollen – auch, wenn sie nicht zu Hause sind.

Deponierung

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen beispielsweise zur Verfügung:

  • Bei der Treppe / im Treppenhaus
  • Beim Hauseingang
  • Bei der Briefkastenanlage

Die Deponierungsorte müssen frei zugänglich, von der Strasse nicht einsehbar und wettergeschützt sein. Andernfalls (oder bei unklarer Ortsangabe) erfolgt keine Zustellung. In diesem Fall erhalten Sie eine Abholungseinladung.

Zustellung an Nachbarn

Für die Zustellung können Sie auch einen Nachbarn frei bestimmen. Dieser muss in der gleichen Liegenschaft oder direkt auf einem angrenzenden Grundstück wohnen. Andernfalls oder bei unklarer Adresse unternimmt der Bote einen Zustellversuch bei Ihnen. Bei Abwesenheit erhalten Sie eine Abholungseinladung.

Haftung

Vor der Auftragserteilung bestätigen Sie als Empfänger, die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von «Meine Sendungen» (PDF, 169.4 KB) gelesen und akzeptiert zu haben. Die Post dokumentiert die Zustellung elektronisch. Nach der Zustellung des Pakets sind alle Haftungsansprüche gegenüber der Post ausgeschlossen.