Postfach
Täglich frühzeitiger Zugriff auf die eingehende Post

Anchor Navigation

Mit der Dienstleistung «Postfach» können Sie Ihre Briefsendungen bereits frühmorgens in Empfang nehmen. An vielen Orten erfolgt die Zustellung von A-Post-Sendungen in die Postfächer bis spätestens zur Schalteröffnung am Vormittag.

  • Frühe Zustellung von A-Post – an vielen Orten bis Schalteröffnung am Vormittag
  • Sichere Aufbewahrung sowie eine diskrete Anschrift
  • Den Standort Ihres Postfachs können sie frei in der ganzen Schweiz wählen
  • In der Regel rund um die Uhr Zugang zum Postfach

Inhaltsbereich

Wichtig zu wissen

Zustellzeiten 

  • A-Post: bis Schalteröffnung am Vormittag bzw. nach den örtlichen Gegebenheiten
  • B-Post: im Verlauf des Tages
  • Abholungen (Einschreiben): während der lokalen Schalteröffnungszeiten

Zugang 

Der Zugang zum Postfach ist in der Regel rund um die Uhr gewährleistet.

Adressierung 

Auf der zweitletzten Adresszeile der Briefsendung muss der Vermerk «Postfach» aufgeführt werden. Eine allfällige Zusatznummer für die Postfachstelle muss auf der letzten Zeile nach Postleitzahl und Ort aufgeführt werden. Mit einer korrekten Adressierung leisten Sie einen Beitrag zur pünktlichen Zustellung Ihrer Postfachsendung.

Postfach «Standard»

Privatkunde Geschäftskunde
Jürg Meier
Postfach
3000 Bern 8
Schweizer AG
Postfach
3000 Bern 8

 

Alle an Ihrer Domiziladresse gemeldeten Personen/Geschäfte müssen als Mitbenutzer (Privatpersonen) und Unteradressen (Geschäfte) auf Ihrem Postfach erfasst sein. Im Falle einer Kündigung einer Unteradresse werden die eintreffenden Briefsendungen an den Absender retourniert. Dies geschieht unabhängig davon ob das Geschäft auf dem Hausbriefkasten angeschrieben ist oder nicht.

Postfach «Separat»

Privatkunde
Geschäftskunde
Ins Postfach
Jürg Meier
Postfach
3000 Bern 8
Schweizer AG
Postfach
3000 Bern 8
In den Hausbriefkasten
Jürg Meier
Kramgasse 10
3011 Bern
Schweizer AG
Kramgasse 10
3011 Bern

Postfach «Verein»

Vereine ohne Domiziladresse
Musterverein
Postfach
3000 Bern 8

Einschränkungen

Folgende Sendungen werden nicht an Postfach-Adressen zugestellt:

  • Pakete
  • Briefsendungen anderer Zustellorganisationen 

Preise

Postfach «Standard»

  • Ersetzt Ihren Hausbriefkasten als Hauptadresse für Briefsendungen
  • Alle an den Haushalt adressierte Briefsendungen werden ebenfalls in das Postfach zugestellt

Preis pro Jahr

120.00

Postfach «Separat»

  • Ist ein zusätzlicher Zustellort zu Ihrem Hausbriefkasten
  • Nur direkt an das Postfach adressierte Briefsendungen werden darin zugestellt
  • Das Postfach gilt jeweils nur für eine Person / ein Geschäft
  • Auch für Kunden mit permanentem Wohn- oder Geschäftssitz im Ausland geeignet (nur am Schalter abschliessbar)

Preis pro Jahr

240.00

Postfach «Verein»

  • Eignet sich für Vereine ohne Domiziladresse
  • Das Postfach gilt jeweils nur für einen Verein
  • Nur am Schalter abschliessbar

Preis pro Jahr 1

120.00

Preise für die Eröffnung und Verwaltung im Internet in CHF, inkl. MWST.

Am Schalter wird einmalig eine Bearbeitungsgebühr von CHF 12.00 erhoben.

1 Die Eröffnung ist nur am Schalter möglich.

Standorte Postfächer

Das könnte Sie auch noch interessieren

Unteradresse
Eine Zustelladresse für unterschiedliche Empfänger

Mit der Dienstleistung «Unteradresse» lässt sich der Posteingang für verschiedene Empfänger zentralisieren.

Mehr erfahren

Vollmacht
Die Stellvertreter-Regelung

Eine Einmalvollmacht oder eine Dauervollmacht regelt die Stellvertretung für die Abholung Ihrer Postsendungen in der Filiale. 

Mehr erfahren

Hausbriefkasten und Paketbox
Standardlösung für den Postempfang

Zustellung von Brief- und Paketsendungen ans Privat- oder Firmendomizil.

Mehr erfahren