Postlagersendung
Versand von Brief- und Paketsendungen an Empfänger ohne feste Zustelladresse

Postlagersendungen sind die ideale Lösung, wenn der Empfänger einer Brief- oder Paketsendung auf Reisen ist oder keine feste Zustelladresse hat. Die Post sorgt für eine sichere Aufbewahrung von Postlagersendungen während eines Monats – in jeder gewünschten Filiale. 

  • Kostenlose Dienstleistung 
  • In jeder beliebigen Filiale 
  • Abholung am Schalter mit Identitätsnachweis

So funktionierts

Versenden

Schreiben Sie Vor- und Nachnamen des Empfängers aus und adressieren Sie die Sendung an die gewünschte Abholfiliale. Setzen Sie den Vermerk «Postlagernd» oder «Poste restante» oberhalb der Angaben zu Strasse/Nr. und PLZ/Ort der Filiale ein. Wenn Sie Briefe mit Zustellnachweis an eine Postlageradresse schicken, muss der Empfänger klar bezeichnet sein. Chiffreadressen sind von diesem Service ausgenommen.

Beispiel für die korrekte Adressierung:

Herr Erich Müller
Postlagernd
Wahlendorfstrasse 10
3045 Meikirch

Wichtig: Damit Postlagersendungen gemäss unserem Leistungsangebot an der entsprechenden Abholfiliale zur Verfügung stehen, müssen sie korrekt adressiert sein. Mit dem Onlinedienst «Standorte und Öffnungszeiten» finden Sie, unter «Details zum Standort», die richtige Adressierung für jede Filiale.

Abholen

Wenn Sie Ihre aufbewahrten Sendungen bei der entsprechenden Filiale abholen wollen, fragen Sie einfach nach Postlagersendungen unter Ihrem Namen. Sie erhalten Ihre Sendungen gegen einen Identitätsnachweis.

Standort Ihrer nächsten Filiale