Hauptinhaltsbereich

Berichtstransfer

Sicherer Transfer medizinischer Dokumente

Mithilfe des elektronischen Berichtstransfers können Berichte und Dokumente zwischen mehreren Kommunikationspartnern auf Knopfdruck digital ausgetauscht werden.

Das Modul «Berichtstransfer» ermöglicht eine digitalisierte und automatisierte Übermittlung von medizinischen Dokumenten, die bisher via Fax oder Brief versandt wurden. Dazu ist die Vergabe von Zugriffsrechten durch die Patientin bzw. den Patienten nicht nötig, weil die Übermittlung – analog zum Fax – im Rahmen einer Behandlung stattfindet. Mit dem Modul «Berichtstransfer» lassen sich administrative Abläufe optimieren und Routinearbeiten verkürzen.