vivates im Kanton Genf

Erfolgreicher Vorreiter des Patientendossiers

vivates bildet das Fundament von MonDossierMedical.ch, dem elektronischen Patientendossier im Kanton Genf. Hier sind vivates Patientendossier, vivates Medikation und vivates Behandlungsplan im Einsatz.

Das heutige MonDossierMedical.ch wurde Mitte 2013 kantonsweit und für alle Patienten kostenlos eingeführt. Es basiert auf dem schweizweit ersten, mit der Strategie E-Health Schweiz konformen Pilotprojekt «e-toile». Der Kanton Genf hatte «e-toile» zusammen mit der Post entwickelt und 2011 in mehreren Genfer Gemeinden eingeführt. Das elektronische Patientendossier in Genf war damals der erste Modellversuch der Schweiz, der alle Akteure in der Behandlungskette verband.

Strategiekonform und international vernetzt

«e-toile» wurde bereits im Herbst 2011 vom Koordinationsorgan E-Health Suisse, welches zur Umsetzung der Strategie E-Health Schweiz von Bund und Kantonen geschaffen wurde, mit dem Label «Überregional – strategiekonform – mehrere Gemeinschaften 2011» ausgezeichnet.

Weiterführende Informationen (nur Französisch) finden Sie hier

Kontakt Klappmenü öffnen Klappmenü schliessen