Hauptinhaltsbereich

Nicolas – Prix Carte de Noël

Die Gewinner der besten Festtagskarte sind bekannt

Am 5. Januar 2016 hat eine fünfköpfige Jury unter den 176 Einreichungen für den «Nicolas – Prix Carte de Noël», drei Nicolas-Awards verliehen, den Preis für die beste Festtagskarte. Beurteilt wurden die Kreativität der Idee für die Karten, deren visuelle Umsetzung, der Bezug zur Firma bzw. Marke und die Einzigartigkeit. Teilnehmen konnten alle Schweizer Unternehmen und Organisationen, die eine individuell gestaltete und gedruckte Festtagskarte realisiert und per Post verschickt haben.

Weihnachts- und Neujahrskarten sind immer gern gesehen. Eine überraschende Idee, gute Wünsche oder ein persönlicher Gruss schaffen Sympathie in der besinnlichen, aber auch hektischen Zeit kurz vor dem Jahreswechsel. Die gedruckte Karte ist ein Zeichen der Wertschätzung und geniesst eine hohe Aufmerksamkeit bei bestehenden genauso wie bei potenziellen Kunden. Deshalb prämiert die Post die schönste, die passendste und die aussergewöhnlichste Weihnachts- oder Neujahrskarte.