Hauptinhaltsbereich

Vorankündigung Briefpostsendungen

Massenversände möglichst frühzeitig anmelden

Ab einem gewissen Volumen müssen Massenversände mindestens drei Werktage vor der Aufgabe angemeldet werden. Eine rechtzeitige Vorankündigung erleichtert der Post die Planung der Ressourcen und ermöglicht einen reibungslosen Betrieb.