E-Patientenservices
Digitale Lösungen für Patienten

Anchor Navigation

Mit den E-Patientenservices profitieren Patientinnen und Patienten von nützlichen Zusatzleistungen rund um das elektronische Patientendossier. So können sie beispielsweise ihren persönlichen Impfstatus abfragen oder sich bequem und schnell für einen stationären Spitalaufenthalt anmelden.

Media image full width

E-Impfdossier
Persönlicher Impfstatus immer dabei

Die Post E-Health Plattform unterstützt das nationale Datenaustauschformat CDA-CH-VACD. Damit lässt sich das elektronische Impfdossier bequem importieren und exportieren. Der elektronische Impfausweis stammt entweder aus einem Arztpraxissystem oder aus dem Impfportal meineimpfungen.ch. Über das standardisierte Austauschformat können Anwender zudem den nationalen Impfcheck-Service viavac für aktualisierte und personalisierte Impfempfehlungen nutzen. Der elektronische Impfausweis und die Impfempfehlungen können über das E-Portal Gesundheitsfachpersonen und das E-Portal Patienten jederzeit zugänglich gemacht und ausgetauscht werden.

E-Selbstregistration EPD
Bequem und einfach zur vollständigen Anmeldung im Spital

Die E-Health-Plattform der Post erfüllt die Anforderungen des Bundesgesetzes über das elektronische Patientendossier (EPDG). Somit können Stammgemeinschaften über die Plattform elektronische Patientendossiers (EPD) eröffnen und Patienten mit ihrer elektronischen Identität registrieren. Mit dem Ziel, dass sich das EPD in der Bevölkerung schneller etabliert, sollen Patienten künftig ihr EPD ortsunabhängig und selbstständig online eröffnen können. Dazu benötigen sie eine zertifizierte elektronische Identität. Falls noch keine elektronische Identität eines zertifizierten Herausgebers besteht, wird die Post entsprechende Unterstützung bieten, zum Beispiel durch Web-Videoidentifikation oder durch persönliche Identifikation am Postschalter.

E-Anmeldung stationär
Bequem und einfach zur vollständigen Anmeldung im Spital

Der Eintritt ins Spital gestaltet sich für Patienten oft komplex und langwierig. Mit dem Anmeldeservice der Post E-Health Plattform können Patienten und angeschlossene Spitäler einer (Stamm-)Gemeinschaft den Anmeldeprozess beschleunigen und vereinfachen. Mit Hilfe einer Checkliste erfassen Patienten über vorkonfigurierte Formulare ihre administrativen Daten. Auch medizinische Informationen wie Untersuchungsresultate und Berichte oder eigene Dokumente lassen sich sicher und digital ans Spital senden. Dadurch kann die Spitaladministration die Anmeldung effizienter bearbeiten, und das medizinische Personal verfügt von Anfang an über alle benötigten Informationen. Die Funktionalitäten der E-Anmeldung stationär stehen den Patienten via E-Portal Patienten zur Verfügung.

Mobile Applikationen für Patienten
Gesundheitsdaten überall und jederzeit

Im Gesundheitsbereich werden für etliche Anwendungen mobile Apps angeboten. Meist enthalten die Apps keine Schnittstellen zu anderen Plattformen, und die Daten der User sind nicht konsolidiert verfügbar. Dabei wäre es von grossem Vorteil, wenn Fitnessdaten, Blutzuckermessungen und weitere Gesundheitsdaten ins elektronische Dossier der Patienten einfliessen würden. Die Post E-Health Plattform schafft mit Hilfe von standardisierten Schnittstellen auf Basis von HL7 FHIR Abhilfe. Die Schnittstellen ermöglichen den Upload bzw. Download von Daten aus mobilen Applikationen in die Plattform und umgekehrt.

Eine Basis-App der Post wird es den Patienten künftig ermöglichen, über ihr mobiles Gerät jederzeit auf ihre Daten und Dokumente zuzugreifen und ihre Zugriffsrechte zu steuern. Mit der Einbindung verschiedener Apps von Drittherstellern soll ein Ökosystem von Apps entstehen, das den Anwendern einen Mehrwert bietet. Die Post wird dabei stets kontrollieren, dass die Apps der Dritthersteller alle gesetzlichen Anforderungen und geforderten Sicherheitsstandards erfüllen.

Kontakt Post E-Health
Wir sind gerne für Sie da.

Schreiben Sie uns

Senden Sie uns Ihre Anfrage direkt online

News Post E-Health

Alle Neuigkeiten und Eventinformationen im Überblick.

Auf LinkedIn

News und Informationen auf LinkedIn

Unsere Adresse

Post CH AG
Geschäftsbereich Digital Health
Wankdorfallee 4
3030 Bern
Schweiz