E-Health

Projectathon Rennes: elektronisches Patientendossier der Post erfolgreich

Die Post hat am EPD-Projectathon in Rennes über hundert Tests erfolgreich durchgeführt. Die Resultate zeigen die EPD-Readiness der Post für 2020.

Vom 8. bis 12. April 2019 fand in Rennes (FR) ein weiterer Projectathon zum elektronischen Patientendossier (EPD) statt. Er belegte die EPD-Readiness der Post. Getestet wurden die IHE-Profile, die nationalen Ergänzungen und die für die Schweiz spezifischen Erweiterungen für die Schnittstellen. Nur vier der über hundert durchgeführten Tests an der Plattform wurden «partial verified». Damit hat die Post praktisch alle wichtigen Transaktionen für das EPD bereits mehrfach erfolgreich getestet.

Auch an den Diskussionen zur Umsetzung des EPD hat sich die Post in Rennes aktiv beteiligt. Thematisiert wurden zum Beispiel die offenen Fragen zur technischen Umsetzung und zur Qualitätssicherung der Referenzumgebung oder auch Details im Zusammenhang mit den Verordnungen.

Schlussbericht Projectathon Rennes (in Englisch) (PDF, 1.2 MB)Dokument ist nicht verfügbar.