Export, Import und Verzollung
Internationaler Handel

Importverzollung
Wieso muss ich Gebühren für Auslandspakete bezahlen?

  • Jede Warensendung aus dem Ausland ist grundsätzlich anmeldepflichtig und Zölle sowie MWST-Abgaben müssen erhoben werden.
  • Ausgenommen sind Postkarten oder Briefe mit textlichen Mitteilungen (kein Warenwert).
  • Als Empfänger bezahlen Sie MWST auf dem Warenwert und Zollabgaben auf dem Bruttogewicht.
  • Geschenke von Privatpersonen aus dem Ausland sind bis CHF 100.00 abgabefrei (ausgenommen Alkohol und Tabak).
  • Wenn Sendungen falsch oder ungenügend deklariert sind, kann die Verzollung nicht durchgeführt werden. Als Empfänger werden Sie darüber informiert.

Waren importieren für Geschäftskunden
Verzollungslösungen

Speditionsverzollung
Für den internationalen Stückguttransport

  • Wir kümmern uns um Ihre Verzollung an der Grenze

  • Sie ersparen sich lange Wartezeiten

  • Sie erhalten eine Ansprechperson für Stückgut oder Wagenladungen

Mehr erfahren

Einfuhrabgaben per Rechnung
Per Monatsrechnung bezahlen

Begleichen Sie Ihre Einfuhrabgaben einfach monatlich per Rechnung.

Falls Sie noch keine Monatsrechnung der Post haben, können Sie eine beantragen.

Mehr erfahren

Versandhandelsregelung
Für ausländische Versandhändler

Sie versenden grössere Mengen an Paketen in die Schweiz? Seit dem 1. Januar 2019 müssen Sie dem Schweizer Empfänger die Mehrwertsteuer belasten.

Mehr erfahren