Heilmittel lagern
Lagern, Kommissioniern und Liefern an den Verbrauchspunkt

Anchor Navigation

Nutzen Sie bereits eine Logistiklösung, die sämtliche Vorgaben für Heilmittel und Medizinprodukte abdeckt? Höheren Mehrwert schaffen und auf die fachkompetenten Logistiklösungen der Post vertrauen − alles aus einer Hand, zur Einhaltung der regulatorischen Vorgaben für das temperaturgeführte Einlagern und das Handling nach GMP-Vorgaben.

Leistung und Nutzen

Die Logistikzentren in Villmergen und Pratteln erfüllen strenge Auflagen für die Lagerung von Heilmitteln oder Medizinprodukten und sind deshalb von Swissmedic offiziell als Pharmalager zugelassen. Unsere qualifizierten Mitarbeitenden sind im Umgang mit sterilen, pharmazeutischen und medizinischen Gütern geschult. In unserer temperaturgeführten AutoStore-Anlage lagern Ihre sensiblen Produkte sicher und richtlinienkonform. Ihre Waren kommissionieren wir entsprechend Ihren Wünschen.

Unsere Leistung

  • Warenannahme und Warenausgang
  • Kommissionierung bis auf den Einzelartikel
  • Artikelreine / gemischte Warenkommissionierung
  • Patientenfall- oder Abteilungsschrank bezogene Kommissionierung
  • Gangfolgesortierung für eine effiziente Feinlogistik
  • Erfassen der Chargen- oder Lotnummern
  • Monitoring und Reporting der Lagertemperatur und -Feuchtigkeit
  • Inventur
  • Handling von Retouren
  • Zusatzdienstleistungen (Umverpacken, Stickering, etc.)

Wir halten alle Vorgaben der Medizinprodukteverordnung ein.

Lagertypen

  • Temperaturgeführte Lager für Heilmittel, Medizinprodukte und Arzneimittel
  • Gefahrgutlager für deklarationspflichtige Risikogüter  
  • High Security Zone  

Bauliche und organisatorische Massnahmen garantieren die erforderliche hohe Sicherheit.

Crossdocking

Für Spitäler betreibt die Post ein zentrales Autostorelager für Spitäler. Lieferanten fahren die Spitalrampen nicht mehr einzeln an, sondern bringen die Ware konsolidiert direkt auf die zentrale Logistikplattform der Post. Dort wird die Ware geprüft und systemgestützt ein- oder zwischengelagert. Auf Wunsch findet eine zeitpunktgenaue Zusammenführung von extern angelieferter Lieferantenware mit der zentral eingelagerten Ware des Spitals statt – das sogenannte Crossdocking. Die Bestellungen der einzelnen Spitäler werden stationsgerecht bereitgestellt und unter Einhaltung der regulatorischen Vorgaben an den vereinbarten Ort transportiert. GDP konforme aktiv oder passiv temperaturgeführte Transporte ergänzen das nachhaltige ökologische Angebot der Post.

Für wen?

Die Lagerung von Heilmitteln, Medizinprodukten und Arzneimitteln eignet sich für Spitäler, Kliniken und Heime sowie für Produzenten und Händler. Sie übergeben die gesamte Logistik oder Teile davon an die Post und sind Teil einer effizienten nachhaltigen logistischen Branchenlösung für das Schweizer Gesundheitssystem.

Themenspezifische Logistik

Spitäler und Heime

Eine gebündelte zentralisierte Lagerung und Kommissionierung von medizinischem Verbrauchsmaterial verbunden mit kundenspezifischen Anlieferzeiten, bei Bedarf bis in den Schrank, sind die Kernleistungen der Post. Mit integrierten Informationsflüssen übermittelt durch innovative Sensortechnik ermöglicht die Post höchste Effizienz in Ihren Prozessen. Ein erfahrenes Projektmanagementteam begleitet Sie bei Ihren individuellen Vorhaben.

MedTech

Ein optimales Transportkonzept, integrierte, zertifizierte Sterilisationslösungen und eingebundene Verzollung verkürzen die Umlaufzeiten von Instrumenten und Implantaten prägnant. Kombiniert mit der grossen Erfahrung von Swiss Express Innight Medica ermöglichen wir Ihnen optimale Prozesseffizienz.

Auf den Patientenfall bezogene Kommissionierung und Bereitstellung von Waren sind unsere innovativen Sonderleistungen.

Diagnostik

Zusammen mit Ihnen entwickeln wir den sicheren Probentransport und die Probenlagerung mit integriertem Abrufmanagement. Die archivierten Proben können gleichzeitig mit den verschlüsselten Untersuchungsberichten angefordert werden. Eine automatisierte Nachschubbestellung von Material und ein systemgebundenes Gerätemanagement ergänzen unser Angebot an Sie.

BioTech

Logistiklösungen für die speziellen Anforderungen von Forschung, Entwicklung und Produktion mit internationaler Anbindung entwickelt die Post mit Ihnen. Lösungen für temperierte Logistik und sensitiv geführten Transporten bis hin zu gesicherten Warenbelieferungen - physisch und digital vernetzt. Stets unter Einhaltung sämtlicher regulatorischer Vorgaben.

Pharma

Die Einhaltung der geforderten Konformität in der Pharmaindustrie garantiert die Post mit temperaturgeführten, intelligenten Transportsystemen. Direktimporte und Lagerung werden mit einem effizienten Multikanal-Distributionsnetz verbunden. Dies ist kosteneffizient und nachhaltig zu Ihrem Nutzen.

Personalisierte Medizin

Neue Strukturen erfordern neue Logistiklogik, innovative B2C Lösungen werden immer wichtiger. Die Boten der Post sind schweizweit unterwegs – nah am zu Hause Ihrer Patienten. Dank unserem digital vernetzten Belieferungs- und Retourenmanagement profitieren Sie künftig von einer breiten Dienstleistungspalette. So sind Sie auch ausserhalb des Spitals, Ihres Heims oder Ihrer Apotheke nah am Patienten.

Zusatzleistungen

Entsorgung

  • Entsorgen Leergut
  • Entsorgen von pharmazeutischen Produkten
  • Entsorgen von Kunststoffen
  • Entsorgen von heiklen Produkten (Leergut mit Rückständen, Sondermüll)
  • Entsorgen von kontaminiertem Material direkt aus dem OP

Dabei erbringen wir einen Entsorgungsnachweis und erarbeiten auf Wunsch kundenspezifische Entsorgungskonzepte.

Voraussetzungen

Sie haben eine Rechnungsbeziehung und einen individuellen Vertrag mit der Post.
Ich habe noch keine Rechnungsbeziehung mit der Post und möchte eine beantragen.

Häufige Fragen (FAQ)

Kontakt

Schreiben Sie uns

Für Gehörlose

Für gehörlose oder hörbehinderte Personen

Unsere Adresse

Post CH AG
PostLogistics
Logistikzentrum Villmergen
Allmendstrasse 8
5612 Villmergen

Dokumente

Rund ums Thema

Swiss-Express «Innight» Medica

Mehr erfahren

Swiss-Express «Mond»

Mehr erfahren

Rich content section