Zustellen, wenn die Kunden zu Hause sind
Abendzustellung

Anchor Navigation

Kunden sind es heutzutage gewohnt, selbst zu bestimmen, wann sie ihre Pakete empfangen wollen. Mit der Zusatzleistung Abendzustellung veranlassen Sie, dass Ihre Kunden Pakete auch abends (Montag bis Freitag, zwischen 17 und 20 Uhr) empfangen können. Wenn Sie uns die entsprechenden Kontaktdaten Ihrer Kunden elektronisch übermitteln, werden diese im Voraus via SMS oder E-Mail über die Zustellung informiert. 

Vorteile

  • Hohe Erstzustellrate, weil Ihre Kunden mit grosser Wahrscheinlichkeit zu Hause sind
  • Grössere Kundenzufriedenheit, weil Ihre Pakete pünktlich und dann ankommen, wenn es Ihre Kunden wünschen
  • Sie erreichen rund 90% der Schweizerischen Haushalte und des Fürstentums Liechtenstein

Sie sind Privatkunde ohne Spezialkonditionen? Über unseren Onlinedienst «Meine Sendungen» haben Sie die Möglichkeit, für Ihren Paketempfang die «Abendzustellung» zu wählen (sofern Ihr Versandhändler diese Option anbietet).

Preise

Kombinationsmöglichkeit mit Versandart  Aufpreis pro Paket in CHF, exkl. MWST Zustellung
SameDay Abend  0.00  Am gleichen Tag 
PostPac Priority (bis 30 kg)  11.00  Am folgenden Werktag 
Sperrgut Priority (bis 30 kg)  11.00  Am folgenden Werktag 
PostPac Economy (bis 30 kg)  11.00  Am folgenden Werktag 
Sperrgut Economy (bis 30 kg)  11.00  Am folgenden Werktag 
VinoLog-Sendungen 11.00  Am folgenden Werktag 

Für wen und Voraussetzungen

Die Zusatzleistung Abendzustellung richtet sich an Geschäftskunden mit einer Rechnungsbeziehung die Ihren Kunden Pakete abends zustellen lassen wollen.

Kombinationsmöglichkeiten Sie können die Zusatzleistung Abendzustellung mit folgenden Versandarten kombinieren:

Welche anderen Zusatzleistungen in Kombination auch noch genutzt werden können, erfahren Sie von Ihrem direkten Kundenbetreuer bei der Post

Wichtige Hinweise

Die Nutzung der Zusatzleistung Abendzustellung ist an folgende Voraussetzungen gebunden:

  • Korrekte und vollständige Kennzeichnung der Sendungen (Sendungsbarcode und Zusatzleistungsbarcode «Abendzustellung (AZS)»)
  • Vor jeder Aufgabe: Gebietsprüfung und elektronische Anmeldung der Sendungen bis spätestens 45 Min. vor Eintreffen der Sendung im Paketzentrum zur Verarbeitung; für SameDay-Sendungen bis spätestens 12 Uhr am Tag der Aufgabe/Zustellung. Die Systeme dazu sind in der nachfolgenden Tabelle erläutert:

Systeme für die Sendungsvorbereitung

System  Prüfung Zustellgebiet  Dateneinlieferung
Webservice «Barcode» Ja  Ja
Onlinedienst «Paketetiketten Inland» Ja Ja
DataTransfer (eigene Datenschnittstelle) Muss selber programmiert werden Ja
API Digital Commerce Ja Nein