Zurück zur Übersicht
4 Disposet Cold

Gekühlt unterwegs

Disposet Cold ist eine Mehrweg-Isolationsverpackung für den Transport von gekühlten Human- und Veterinärarzneimitteln. Auch im Sommer können Arzneimittel so im Temperaturbereich zwischen +2° und +8° Celsius transportiert werden.

Egal welche Jahreszeit, egal welche Aussentemperaturen: Im Innern eines Disposet Cold herrschen stets Kühlschranktemperaturen (+2° bis +8° C). Ideale Bedingungen für Medikamente, die gekühlt werden müssen. Dank  Disposet Cold bleiben sie auch während eines Transports gekühlt.

Gut isoliert

Das System ist simpel: Eine Isolationsbox wird in eine Standard-Dispobox 33 eingefügt. In der Isolationsbox befinden sich Einschubtaschen für sechs Kühlelemente. Die Kühlelemente sind vom Versandgut getrennt und können es nicht beschädigen.

Gekühlt unterwegs

Ökonomisch und ökologisch

Sowohl der Absender als auch der Empfänger von Human- und Veterinärarzneimitteln sparen Zeit mit Disposet Cold. Der Absender, indem er von der Post eine fixfertige Verpackung erhält: Arzneimittel reinlegen, Deckel zu und ab die Post. Der Empfänger profitiert, weil er sich nicht um die Entsorgung des Verpackungsmaterials kümmern muss. Die Post nimmt die Disposet-Cold-Verpackung gleich nach der Auslieferung wieder mit. Und zu guter Letzt: Disposet Cold ist eine Mehrwegverpackung, die für weitere Versandaufträge eingesetzt werden kann – also gut für die Umwelt.

 Weitere Informationen

4 Kommentar(e)

logistikpunkt 05. Mai 2017
Bonjour Amanda
Nourriture ne peut pas être envoyée par le réseau normal de la Poste à ce moment. La solution Disposet Cold est qualifié uniquement pour le transport de produits pharmaceutiques. Pour une solution spéciale vous pouvez contacter votre consultant de clients commerciaux.
Meilleur Salutations – Point logistique
Amanda 03. Mai 2017
Bonjour!
Peut-on également transporter de la nourriture (viande) par ce biais?
Ou avez-vous une autre solution à proposer?
Logistikpunkt 06. Februar 2014
Sehr geehrte Frau Radschinsky

Vielen Dank für Ihre Anfrage auf logistikpunkt.ch betreffend der Einfuhr von gekühlten Medikamenten ins Ausland.
Die Schweizerische Post hat dafür leider kein geeignetes Angebot. Sie bietet zwar URGENT Business an, das ist weltweiter Versand innert kürzest möglicher Zeit (http://www.post.ch/post-startseite/post-geschaeftskunden/post-logistik/post-logistik-international/logistik-international-urgent.htm). Bei diesem Angebot gibt es aber leider keine spezielle Lösung mit gekühlten Boxen für Medikamente.
Sehr wahrscheinlich sollte das aber mit Special Services von TNT gehen. Dafür empfehlen wir Ihnen, sich direkt mit TNT in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüsse
Ihr Logistikunkt
Filmallee Katrin Radschinsky 28. Januar 2014
Sehr geehrte Damen und Herren,

demnächst soll ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem BR stattfinden. Hierfür brauche ich Auskunft darüber wie es mit Einfuhr von gekühlten Medikamenten ins Ausland ist. Es handelt sich hier um eine Weltreise und somit ist der Aufenhaltsort nie der selbe. Jedoch braucht unsere Reisende, alle 4 Wochen ein Medikament das permanent gekühlt werden muss. Was kann man tun um über den Zoll zu kommen, bzw. das dieses Medikament nicht lange aufgehalten wird? Mit was kann man das am besten verschicken? Können Sie mir weiter helfen ob Sie so ein Angebot besitzen.

Ich wäre Ihnen über eine Auskunft sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Radschinsky
Assistentin
Filmallee
 

Logistikpunkt setzt sich für einen fairen und offenen Dialog ein. Bitte beachten Sie die  Netiquette.

Einen Kommentar schreiben