Zurück zur Übersicht
2 Abholung

Prompt von Tür zu Tür

In der heutigen Just-in-time-Gesellschaft steigt das Bedürfnis der Händler nach immer späteren Aufgabezeiten ihrer Sendungen. Die Abholungslösungen der Post garantieren ihr Lieferversprechen und sparen Zeit.

Die Post spürt es und die Zahlen belegen es. Eine eben erst publizierte  Studie des Marktforschungsunternehmens  GfK zeigt, dass der Schweizer Online- und Versandhandel in den letzten fünf Jahren von 5,3 auf 7,8 Milliarden Franken zugelegt hat. Das Retailgeschäft befindet sich im Umbruch, die Konsumgewohnheiten verändern sich tiefgreifend, und das Bedürfnis der Kunden nach einer immer schnelleren Lieferung der bestellten Ware steigt. Die «Next Day Delivery» ist zu einer Selbstverständlichkeit geworden, und ein scharfer Wettbewerb drängt den Handel, dieses Lieferversprechen nach Möglichkeit bis in die frühen Abendstunden hinein abzugeben.

Die Post weiss um die besonderen Herausforderungen, welche die Just-in-time-Gesellschaft für Händler mit sich bringt. Da viele Unternehmen weder die Zeit noch die Möglichkeit haben, ihre stetig wachsenden Versandvolumen kurz vor Schalterschluss noch auf die Post zu bringen, lassen sie sie von der Post abholen. Aktuell sind es rund 8000 Unternehmen in der ganzen Schweiz, bei denen die Post täglich Briefe, Pakete,  Express- und Auslandssendungen abholt.

Ein zweiter Effekt des wachsenden Onlinehandels besteht darin, dass sich bei den Unternehmen bereits am Nachmittag die Briefe und Pakete türmen, die noch am gleichen Tag versendet werden müssen. Die Post bietet den Kunden mit der Dienstleistung  Abholung regelmässig deshalb die Option, eine erste Ladung von Postsendungen schon am frühen Nachmittag abholen zu lassen. Das schafft Platz und Übersicht für die Verarbeitung von später eintreffenden Bestellungen.

Die Just-in-time-Gesellschaft ist Realität. Sie lässt sich nicht aufhalten. Für die Geschäftskunden der Post gibt es aber massgeschneiderte Lösungen, die sie bei ihrer Arbeit entlasten und ihnen die Einhaltung ihrer Lieferversprechen ermöglichen.

Abholung genau nach Mass

  •  Abholung regelmässig: das Standardangebot mit frei wählbaren Tageszeitfenstern und Volumen.
  • Listenpreis Individual mit integrierter Abholung: für Kunden mit einem im Vergleich geringeren Paketvolumen zwischen 750 und 2500 Sendungen pro Jahr geeignet.
  • Abholung regelmässig auf dem Zustellgang und  Abholtour KMU: für Kunden mit wenigen Sendungen pro Tag – je nach Region.
  •  Abholung nach Bedarf: neben den oben erwähnten periodischen Abholungen eine Variante, die bis vier Stunden vor der gewünschten Abholzeit bestellt werden kann.

 Abholung

Newsletter

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Melden Sie sich für unseren  Newsletter an.

2 Kommentar(e)

Logistikpunkt 20. September 2017
Guten Tag Herr Näf
Die "Abholung" ist eine individuellen Lösung. Es ist deshalb nicht möglich, einen Preis bekannt zu geben. Für eine individuelle Beratung steht Ihnen Ihr Kundenbarter gerne zur Verfügung.
Ihr Logistikpunkt
Näf Ruedi 20. September 2017
Hallo Post

Preise sind das Wichtigste. Sollte sofort ersichtlich sein. Habe nicht Stunden Zeit in der Page die Stelle endlich zu finden, wo steht was es kostet ein Paket 20 KG bei mir abzuholen.

Freundliche Grüsse R. Näf
 

Logistikpunkt setzt sich für einen fairen und offenen Dialog ein. Bitte beachten Sie die  Netiquette.

Einen Kommentar schreiben