Agenda

  Alle Events anzeigen
Teaser Glossar
Teaser Glossar

Glossar

Glossar

Für was steht die Abkürzung FIFO? Und was versteht man unter dem Fachbegriff Crossdocking? Die logistische Fachsprache ist gespickt mit Anglizismen und Abkürzungen, die nicht immer selbsterklärend sind.

Zu diesen und vielen weiteren Logistikbegriffen liefert Logistikpunkt einfache Erläuterungen von A bis Z.

  • ab Werk

    Englisch ex works: Der Verkäufer stellt dem Käufer die Ware ab eigenem Grundstück zur Verfügung (siehe auch  Incoterms).

  • Abendzustellung

    AbendzustellungMit der Zusatzleisung  Abendzustellung (AZS) ist es möglich, den Kunden die Sendungen von Mo-Fr abends, zwischen 17.00 und 20.00 Uhr zustellen zu lassen (exkl. Feiertage). Es wird zwischen der Zustellung am gleichen Tag oder an den Folgetagen unterschieden.

     Abendzustellung

  • Abhol- und Zustellservices

    Abhol und ZustellserviceZustell- und Abholservices ermöglichen Empfängerkunden einen flexiblen und komfortablen Paketempfang und -versand. Die Post bietet verschiedene Zustell- und Abholservices wie den My Post 24-Automaten, den Paketabholservice pick@home oder die Lieferung am Abend, am Samstag oder an eine PickPost-Stelle.

  • Abholung am Domizil / Rückholung

    Abholung am Domizil RückholungKunden können die Schweizerische Post mit der Paketabholung beim Endkunden beauftragen. Dazu müssen der Post Abholadresse, -datum und Anzahl Pakete elektronisch übermittelt werden.

    Am Abholtag holt der Postbote das Paket auf der ordentlichen Zustelltour ab. Pro Tag und Adresse sind fünf Pakete bis 30 kg möglich. Abholadressen können beliebig bestimmt werden: z.B. am Domizil, am Arbeitsplatz oder beim Nachbarn.

     Abholung

  • Abholung nach Bedarf

    Abholung nach BedarfDie Schweizerische Post holt Sendungen auf Wunsch ab (Montag bis Freitag).

    Bestellung der Dienstleistung "Abholung nach Bedarf" über die Gratisnummer 0800 825 800; spätestens vier Stunden vor der gewünschten Abholzeit.

  • Abholung regelmässig

    Abholung regelmaessigZu festen Abholzeiten holt die Schweizerische Post eine fixe Anzahl Behältnisse ( Rollboxen) ab, entweder an jedem oder immer am selben Werktag zur gleichen Zeit.

     Abholung

  • Abholungs- einladung

    AbholungseinladungSendungen, die bei Abwesenheit des Empfängers aufgrund ihrer Grösse oder Zusatzleistung (z.B.  Eigenhändig) nicht in den Brief- oder Ablagekasten gelegt werden können,  avisiert die Schweizerische Post mit einer Abholungseinladung.

    Der Empfänger kann die Sendung mit der Abholungseinladung innert 7 Tagen bei der zuständigen Poststelle abholen. Alternativ kann er die Post online oder telefonisch (0848 888 888) beauftragen, die Abholfrist zu verlängern, die Sendung ein zweites Mal zuzustellen oder sie an eine andere Adresse weiterzuleiten. Möglich ist auch das Erteilen einer  Einmalvollmacht, damit eine Drittperson die Sendung abholen kann.

     Abholungseinladung

  • Abstellplatz- vereinbarung

    Der Empfänger erteilt der Schweizerischen Post eine Zugangsberechtigung (Schlüssel oder Badge) für einen in der Nacht frei zugänglichen, sicheren Abstellplatz.

    Die Schweizerische Post liefert  in der Nacht Sendungen im Auftrag von Lieferanten und/oder Auftraggebern an diesen Abstellplatz.

  • Acceptable Quality Level (AQL)

    (1) In Abhängigkeit von der produzierten Losgrösse festgelegte Stichprobengrösse bei einer Final Random Inspection.

    (2) Anzahl der Teile, die zu einer Ablehnung beziehungsweise Annahme des gesamten Loses führen.

  • ADR Vorschrift

    Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse.

  • Assurance

    Sendungen mit der Zusatzleistung Assurance werden dem Empfänger gegen Unterschrift ausgehändigt. Die Schweizerische Post haftet für Schäden oder Verlust bis zu CHF 5000.– (Ausnahme Valoren B gemäss AGB).

     Assurance

  • Auflieger

    Sattelauflieger (auch Sattelanhänger oder kurz Auflieger) sind Anhänger, die einen Teil ihres Gewichts auf die Achsen einer Sattelzugmaschine verlagern, mit der sie über eine Sattelplatte und den Königszapfen verbunden werden.

  • Aufstellservice

    AufstellserviceMit dem Aufstellservice liefert die Post sorgfältig und rechtzeitig an jeden gewünschten Ort. Die Mitarbeitenden packen die Sendungen auf Wunsch aus und stellen sie vor Ort beim Empfänger auf. Ganz egal ob es sich um einen Fernseher, ein Fitnessgerät, einen Grill oder einen Gefrierschrank handelt.

     Aufstellservice

  • Automatische Codierung

    Das automatische Codiersystem in den  Paketzentren der Post liest den  Sendungsbarcode, vermisst und wägt die Sendungen.

  • Automotive

    Automotive bezeichnet sämtliche Aktivitäten im Bereich von Zulieferteilen und Dienstleistungen der Automobilindustrie. Die Branchenlösung Swiss-Express «Innight» Automotive bietet Garagen und Werkstätten die Lieferung über Nacht bis ins Lager, in den Verkaufsraum oder in die Werkstatt.

     Swiss-Express «Innight»

  • Avis

    Nachricht eines Lieferanten an einen Händler über eine bevorstehende Lieferung von Ware, um dem Händler die Möglichkeit zu geben, sich im Voraus auf die Lieferung einzustellen.

  • Avisierungs- services

    AvisierungsservicesPaketversender können mittels Avisierungsservices der Post Empfängerkunden per SMS oder E-Mail über den Verarbeitungsstatus einer Sendung informieren.

    Voraussetzung dafür sind der Einsatz von  DataTransfer sowie die Übermittlung der E-Mail-Adresse oder Mobilnummer des Paketempfängers an die Schweizerische Post.