Postsendungen abholen lassen
Sparen Sie sich den Gang zur Annahmestelle

Anchor Navigation

Sie sind ein Geschäftskunde mit Rechnungsbeziehung und wollen sich den Gang zur Annahmestelle sparen? Auf Wunsch holt die Post all Ihre Postsendungen (Briefe, Pakete Express- und Auslandssendungen) bei Ihnen ab.

So funktioniert's

1

Wenn Sie Ihr gesamtes Postgut regelmässig durch die Post abholen lassen wollen, vereinbaren Sie über Ihren Kundenberater vertraglich ein halbstündiges Zeitfenster (täglich mehrmals pro Woche an definierten Tagen; aber mind. einmal pro Woche).

2

Sie bestellen bei Bedarf eine Abholung Ihrer Sendungen über die Gratisnummer 0800 825 800 oder mit dem Onlinedienst «Abholung nach Bedarf bestellen».

3

Wir holen Ihre Sendungen ab und bringen bei Bedarf mit der Zusatzleistung «Barcode Plus» die Adressetiketten und Sendungsbarcodes auf Ihren Sendungen an.

Voraussetzungen und Möglichkeiten der Abholung

Sendungsvorbereitung

  • Abzuholende Briefe müssen frankiert sein oder mit einem Aufgabeverzeichnis übergeben werden.
  • Pakete müssen mit einem Sendungsbarcode versehen sein.

Regelmässige Abholung

Wir holen Ihre Sendungen regelmässig an Ihrem Firmendomizil ab. Die Abholung erfolgt immer an den gleichen Wochentagen, mindestens an einem Werktag pro Woche, und im selben Zeitfenster. Wir stellen Ihnen die benötigten Gebinde (Rollboxen für Pakete oder Brief- und Sammelbehälter) zur Verfügung.

Das Abholvolumen vereinbaren wir mit Ihnen vorgängig mit Vertrag. Nach Voranmeldung ist auch ein Mehrvolumen möglich. Sofern ein gültiger Stückgutvertrag vorliegt, holen wir gleichzeitig auch einzelne Stückgutpaletten ab.

Abholung nach Bedarf

Die Abholung nach Bedarf ist eine flexible, einmalige Abholung, die keinen schriftlichen Vertrag benötigt und Ihnen Kosten erspart. Auf Wunsch stellen wir Ihnen Rollboxen und benötigte Gebinde benötigten Gebinde zur Verfügung.

Jetzt Abholung bestellen
Abholungen von Postsendungen

0800 825 800