Zustellanweisungen
Der perfekte Service bei der Zustellung

Anchor Navigation

Unser umfassendes Angebot an Zustellanweisungen sorgt dafür, dass Ihre Sendung auf die von Ihnen gewünschte Weise und nach den von Ihnen bestimmten Bedingungen beim Empfänger ankommt. Um die Zustellanweisungen zu nutzen, benötigen Sie eine Rechnungsbeziehung mit der Post.

Folgende Zustellanweisungen stehen Ihnen zur Verfügung:

Zustellanweisung

Erklärung

Preis

Sendungen dem Empfänger direkt auf der Etage zustellen

Der Zustellbote stellt das Paket auf der dafür bestimmten Etage zu. Nicht in den Ablagekasten legen; zustellen, avisieren! Die Zustellboten legen Pakete – sofern es ihre Grösse erlaubt – in der Regel in den Ablagekasten. Wenn Sie wollen, dass das Paket an der Haustüre zugestellt wird, können Sie dies bereits bei der Aufgabe vermerken.

3.00

Nicht in den Ablagekasten legen; zustellen, avisieren!

Die Zustellboten legen Pakete – sofern es ihre Grösse erlaubt – in der Regel in den Ablagekasten. Wenn Sie wollen, dass das Paket an der Haustüre zugestellt wird, können Sie dies bereits bei der Aufgabe vermerken.

2.00

Lieferung telefonisch avisieren

Wir informieren den Empfänger im Voraus über die bevorstehende Zustellung.

5.00

Im Ablagekasten oder beim Hauseingang deponieren

Die Zustellboten deponieren die Sendung im Ablagekasten oder am Hauseingang, ohne Sie zu benachrichtigen (und ohne eine Abholungseinladung zu hinterlassen). Diese Anweisung verhindert zum Beispiel, dass der Empfänger Werbematerial am Schalter abholen muss.

Inbegriffen

Inhalt zustellen; Box mitnehmen

Diese Dienstleistung richtet sich an Versender von individuellen Mehrwegbehältern. Damit geht der Mehrwegbehälter umgehend zurück an den Absender.

1.00

Erfolglose Zustellung; Sendung gleichtags als Priority zurücksenden

Können die Paketboten ein Paket nicht zustellen, senden wir es umgehend an den Absender zurück. Die Anweisung ist vor allem bei verderblichen Waren wie zum Beispiel Medikamenten und Esswaren praktisch.

0.50

Terminlieferung; zustellen am …

Wir stellen Ihr Paket pünktlich am gewünschten Tag zu. Das Datum ist von Montag bis Freitag (exkl. Feiertage) frei wählbar. Soll die Zustellung an einem Samstag erfolgen, kennzeichnen Sie das Paket zusätzlich zur Zustellanweisung als PostPac Priority mit der Zusatzleistung Samstagzustellung (SA).

1.50

Zustellen, wenn alle Sendungen vor Ort sind

Bei Mehrfachsendungen stellen wir die Pakete dem Empfänger erst dann zu, wenn alle Pakete eingetroffen sind. Dazu ergänzen Sie die Zustellanweisung mit einem Vermerk der Anzahl Teilsendungen, zum Beispiel «1 von 3» usw.

1.50

Sendung deponieren

Mit dieser Zustellanweisung bestimmen Sie, wo wir die Sendung deponieren sollen (z.B. in der Garage).

1.50

Zustellinformationen in der Dokumententasche beachten

Damit hinterlassen Sie spezielle Anweisungen für den Zustellboten (z.B. Lieferschein ausfüllen).

Ab 8.00

Sendung vorweisen; im Keller deponieren (nur für VinoLog)

Mit dieser Zustellanweisung veranlassen Sie, dass der Zustellbote die VinoLog-Sendung erst dem Empfänger vorweist und sie danach in den Keller bringt.

3.00

Leer- und Recyclinggut zurücknehmen

Wir nehmen leere Verpackungen oder gebrauchte Waren zum Recycling zurück.

Nach Aufwand

Keine Zustellung ins Ablagefach oder an Nachbar; keine Deponierung

Mit dieser Zustellanweisung stellen Sie sicher, dass wir Ihre Sendungen nur an bezugsberechtigte Personen im adressierten Haushalt zustellen.

2.50

Alle Preise exkl. MWST

Wichtig zu wissen

Vefügbarkeit

Das umfassende Angebot an Zustellanweisungen ist am Schalter nicht erhältlich.

Ausnahmen

Zustellanweisungen sind für folgende Adressierungen nicht zugelassen:

  • Postfach
  • Postlagernd
  • PickPost
  • My Post 24

Haftung

Für die Zustellanweisung «Im Ablagekasten oder beim Hauseingang deponieren» ist die Haftung ausgeschlossen.

Adressieren, frankieren

Manuelle Kennzeichnung

Sendungen mit einer Zustellanweisung müssen Sie mit einer sichtbaren Anweisung versehen.

Die vorgefertigten Zustellanweisungskleber können Sie im DocuCenter bestellen.

Elektronische Kennzeichnung

Bei der elektronischen Kennzeichnung erscheint die Anweisung (zusammen mit dem Zustellanweisungscode) oberhalb des Sendungsbarcodes in der Adressetikette.

Benutzen Sie dazu diesen Onlinedienst:

«Paketetiketten Inland»

Spezielle Vorbereitung

Bitte berücksichtigen Sie bei der Vorbereitung folgende Anweisungen:

Bei dieser Anweisung bringt der Versender für den Rückversand eine GAS-Adressetikette unter dem Deckel an oder legt sie in die Box.

Voraussetzungen für die Nutzung dieser Zustellanweisung sind eine schriftliche Vereinbarung und die E-Logistics-Dienstleistung DataTransfer. Versender, die diese Zustellanweisung nutzen, müssen ihren Kunden via SMS oder E-Mail vorinformieren, indem sie die Felder im Datensatz entsprechend aktivieren und ergänzen. Die maximal zur Verfügung stehende Textlänge bei einem SMS beträgt 150 Zeichen.

Für diesen Service verwendet der Versender eigene, individuelle Mehrwegbehälter oder -verpackungen. Er bereitet die Versandetikette für den Rückweg vor und legt sie entweder in die Adresstasche oder in die Box.

Voraussetzung für die Nutzung dieser Zustellanweisung ist die E-Logistics-Dienstleistung DataTransfer. Versender, die diese Zustellanweisung nutzen, müssen ihre Kunden via SMS oder E-Mail vorinformieren, indem sie die Felder im Datensatz entsprechend aktivieren und ergänzen. Die maximal zur Verfügung stehende Textlänge bei einem SMS beträgt 150 Zeichen.

Das Gerät oder die Ware muss beim Empfänger der Box abholbereit/austauschbereit sein, wenn der Zustellbote eintrifft.

Um diese Zustellanweisung nutzen zu können, braucht es eine schriftliche Vereinbarung.

Aufgeben

Mit der Standortsuche können Sie den nächstgelegenen Aufgabeort ausfindig machen.

Oder Sie lassen die Sendungen abholen.

Dokumente