Hauptinhaltsbereich

Militärsendung

Portofreie Postsendungen an Armeeangehörige und von Armeeangehörigen

Die Post befördert private Brief- und Paketsendungen an Armeeangehörige bis zu einem Maximalgewicht von 5 kg (ohne Zusatzleistungen) kostenlos. Persönliche und militärdienstliche Sendungen von Armeeangehörigen bis 5 kg (ohne Zusatzleistungen) oder Sendungen von Kommandostellen der Armee bis 30 kg (inkl. Zusatzleistungen) werden ebenfalls portofrei transportiert.

Machen Sie jemandem bei der Armee eine Freude! Die Post befördert Brief- und Paketsendungen an Armeeangehörige bis zu einem Maximalgewicht von 5 kg (ohne Zusatzleistungen) kostenlos. Auch Briefe und Pakete von Armeeangehörigen bis zu einem Maximalgewicht von 5 kg (ohne Zusatzleistungen) werden portofrei transportiert. Gleiches gilt für die Sendungen von militärischen Kommandostellen bis zu einem Maximalgewicht von 30 kg (inkl. Zusatzleistungen).

Adressierung

  • Militärischer Grad, Vorname und Name
  • Genaue Bezeichnung der Einheit, des Stabs, der Schule oder des Kurses
  • Bei einer Kasernenadresse: Kaserne, Postleitzahl, Ort
  • Bei einer Feldadresse: Vermerk «Militär» mit der korrekten Militärleitzahl auf der letzten Zeile

Beispiele

Feldadresse Kasernenadresse
Sdt Hans Meier
Inf Kp 13/1
Militär 61114
Rekr Erich Müller
Pz RS 23-1
Kp2, Zug 1
Kaserne
3609 Thun

Auskunft zur Militärleitzahlen erhalten Sie beim «Büro Schweiz», Telefon 031 381 25 25. 

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.feldpost.ch.

Dokumente