News

129 Tage Postchef Roberto Cirillo: «Am Anfang eines anspruchsvollen Weges»

Gut 20 Wochen im Amt, zieht Postchef Roberto Cirillo eine erste Bilanz und dankt den Mitarbeitenden. «Ich habe Mitarbeitende mit viel Herzblut getroffen», sagt er im Video. Seine Hauptbotschaft: «Um relevant zu bleiben, müssen wir uns bewegen.»

Fredy Gasser

In einem kurzen Video blickt Roberto Cirillo auf seine ersten Monate als Postchef zurück und wendet sich direkt an die Mitarbeitenden. Er dankt ihnen für den herzlichen Empfang in den ersten Wochen. Er habe bei seinen zahlreichen Besuchen an den verschiedenen Standorten eine «vielfältige und moderne Post» entdeckt – und «Mitarbeitende, die sich mit Herzblut für ihre Arbeit einsetzen.» Er sagt aber auch: «Dobbiamo darci una mossa – es braucht einen Ruck!» Die Post müsse sich bewegen. Das Ziel sei klar: «Wie wollen eine relevante, nachhaltige und moderne Post für das nächste Jahrzehnt entwickeln.»

verfasst von

Fredy Gasser