Gewusst wie

Jede Minute zählt

In einer Gesellschaft, die nie schläft, ist Zeit Gold wert. Wie sich dank den Diensten der Post wertvolle Sekunden gewinnen lassen.

Claudia Iraoui

Copyright: iStockphoto

«Ich komm zu spät, ich komme viel zu spät!», ruft das weisse Kaninchen in Alice im Wunderland, während es mit einer Uhr in der Hand zu einem unbekannten Ort hoppelt. Immer zu spät, immer ausser Atem, immer in Zeitnot – die Figur von Carroll verkörpert viele von uns perfekt. Wenn die Uhrzeiger zu schnell vorwärtsgehen oder stillzustehen scheinen, beeinflussen sie unsere Tage gnadenlos und wir rennen, springen und hinken hinterher, genau wie das weisse Kaninchen.

Unsere Gesellschaft, chronisch im Stress, schläft nie: Wir sind rund um die Uhr miteinander verbunden, immer auf Trab, am Multitasken. Jede noch so kurze Pause müssen wir optimieren oder durch verschiedenste Tricks schützen. Einige erstellen To-do-Listen, andere meditieren, und wieder andere erledigen tagtäglich eine Aufgabe, die ihnen missfällt … Annette Weber, Inhaberin und CEO der Werd & Weber Verlag AG aus Thun, legt uns in diesem Interview zur Zeit ihre Methode offen: «Mein Versuch ist es stets, Abläufe einfach zu halten und Überflüssiges zu reduzieren, nach meinem Motto: reduce to the max».

Und dann gib es noch jene, die sich das Leben mit den Onlinediensten der Post vereinfachen, die rund um die Uhr verfügbar sind und den Bedürfnissen aller gerecht werden sollen. Nachfolgend eine Liste für alle, die sich inspirieren lassen möchten…

pick@home: Die Post holt Ihre Pakete bei Ihnen zu Hause oder an einer Adresse Ihrer Wahl ab. So müssen Sie Ihre Pakete nie wieder zu einer Filiale der Post bringen.

SMS-Briefmarke: Sind Sie unterwegs und haben keine Briefmarke zur Hand? Einfach ein SMS mit dem Wort «MARKE» an die Nummer 414 senden, den erhaltenen Code oben rechts auf den Umschlag schreiben und den Brief einwerfen.

Meine Sendungen: Verpassen Sie nie wieder ein Paket oder einen eingeschriebenen Brief, denn Sie werden von der Post vorgängig via SMS oder E-Mail über die Sendungen, die zu Ihnen unterwegs sind, informiert.

TWINT: TWINT ist eine App, mit der Sie mit Ihrem Mobiltelefon sicher bezahlen können. Nie wieder kein Geld dabei!

BillingOnline: Zahlungen an Behörden (z.B. bei der Bestellung eines Strafregisterauszugs) oder an Non-Profit-Organisationen können bequem online getätigt werden, ohne am Schalter Schlange zu stehen.

E-Post Office: Plattform, auf der Sie mit wenigen Klicks auswählen können, von welchen teilnehmenden Absendern Sie Ihre Post zukünftig digital erhalten möchten.

verfasst von

Claudia Iraoui

Channel Manager Digital