Hintergründe

Weshalb hat der Kanton Bern die schwersten Couverts?

Am 20. Oktober 2019 ist es wieder so weit: Die Parlamentswahlen stehen vor der Tür. Schon bald flattern die besonders dicken Wahlcouverts ins Haus. Dahinter steckt eine grosse logistische Leistung der Post. Haben Sie gewusst, …

Sandra Gonseth

Die Post stemmt die ganze Wahllogistik.
(Copyright: Max Spring)

… dass die Post die rund 5 Millionen Wahlcouverts für die Schweizer Stimmbürger innerhalb einer Woche zustellt? Nur schon in der Stadt Zürich werden 240 000 Sendungen verteilt.

… dass die Sendungen gemäss Hochrechnung ein Volumen von circa 8500 Sammelbehältern ergeben, was circa 400 LKW-Ladungen entspricht? Für den Transport nutzt die Post wenn immer möglich Synergien.

… dass der Kanton Bern die schwersten (bis 500 Gramm) Couverts hat? Grund: Im Kanton Bern wird mit den offiziellen Wahlunterlagen auch die Propaganda der Parteien/Kandidierenden versandt. Bei rund 700 000 Wahlberechtigten werden circa 350 Tonnen Papier versandt.

… dass 8 Sortiermaschinen (Flatsorter Maschine FSM) bei Parlamentswahlen bis zu 333 Stunden nonstop im Einsatz stehen? Eine Maschine wird von 4 Personen bedient, dies bedeutet 1333 Personenstunden.

… dass bei gewissen Kantonen wie Genf, Neuenburg oder der Waadt die Wahlunterlagen von den Kantonen direkt an die Briefzentren geliefert werden? In Kantonen wie Bern verpacken vielfach Integrationswerkstätten und Lettershops die Unterlagen. In der Ostschweiz übernimmt Grossaufgeberin Abraxas Informatik AG diese Rolle.

… dass die Zustellung gemäss gesetzlichen Zustellfristen frühestens 4 Wochen und spätestens 3 Kalenderwochen vor dem Wahlwochenende erfolgen darf? Diese gesamtschweizerische einheitliche Regelung gilt für die Parlamentswahlen erstmals in diesem Jahr.

… dass die Abstimmungscouverts seit 2015 zertifiziert sind? Seitdem gibt es viel weniger Beschädigungen als früher, weil sie maschinell verarbeitet werden können. Der Kanton Basel war übrigens der letzte Kanton, der auf die neuen Couverts umgestellt hat.

… dass in die Wahllogistik 10 verschiedene Berufe der Post involviert sind (Logistikfachmann, Zusteller, Produktmanager, Kundenberater, Chauffeur, Detailhandelsangestellte, Prozessverantwortliche, Sortierer, Techniker, Transportplaner)?

verfasst von

Sandra Gonseth

Redaktorin