Innovation & Technologie

Revolution im Bankensektor Schweiz

Die unabhängige Konto-App «neon» revolutioniert den Bankensektor Schweiz. (Fast) Alles über das Unternehmen verrät Jörg Sandrock, CEO und Co-Founder, in der neusten Folge des InnoPodcast.

Janina Gassner

Wenn es um Geld geht, hört der Spass auf. Zumindest in einer Freundschaft. Nicht aber bei «neon», der unabhängigen Konto-App in der Schweiz. Einfach, sicher und günstig soll die App zudem sein. In der neusten Folge des Innopodcast fühlt Khalil Bawar einem der vier Gründer und CEO von «neon», Jörn Sandrock, auf den Zahn.

Im Gespräch verrät Sandrock, wie er und seine Kollegen auf die Idee gekommen sind, im Bankensektor zu gründen. Zudem erzählt er, wie «neon» funktioniert, was das Unternehmen ausmacht und wie sie dem Paradeplatz in Zürich zeigen, wie die Zukunft aussieht. Vor einem Jahr konnten die Gründer sogar Investoren aus der Schweizer Ausgabe der «Höhle der Löwen» für ihr Unternehmen gewinnen.

Mehr dazu erfahren Sie überall, wo es Podcasts gibt. Zum Beispiel auf Spotify oder Apple Podcasts.

Der InnoPodcast der Schweizerischen Post

Wissen teilen, inspirieren und ermutigen – das möchten wir mit dem InnoPodcast erreichen. Wir stellen Menschen innerhalb und ausserhalb der gelben Post-Welt vor, die mutig vorangehen und ihr Unternehmen und ihre Umgebung aktiv gestalten.

verfasst von

Janina Gassner

Spezialistin Digital Content