News

Post Generalversammlung: Bund genehmigt sämtliche Anträge des Verwaltungsrates

An der gestrigen Generalversammlung ist der Bund als Alleinaktionär der Post sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrats gefolgt. Die GV genehmigte die Konzern- und Jahresrechnung 2020 und wählte Christian Levrat als neuen Verwaltungsratspräsidenten.

Fredy Gasser

Inhaltsbereich

Die Generalversammlung der Schweizerischen Post AG hat gestern die Konzern- und Jahresrechnung 2020 genehmigt. Die Dividendenausschüttung der Post an den Bund beträgt wie bereits im Vorjahr 50 Millionen Franken. Die Generalversammlung bestätigte zudem Christian Levrat als neuen Verwaltungsratspräsidenten ab 1. Dezember 2021 und wählte die bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats wieder. Verwaltungsratsmitglied Peter Hug stellte sich nicht zur Widerwahl.

Weitere Informationen zur Generalversammlung 2021 der Schweizerischen Post:

Medienmitteilung

verfasst von

Fredy Gasser