Innovation & Technologie

InnoPodcast: Die Neo-Bank für Persönlichkeiten

Keine Filialen, kein unnötiger Papierkram, dafür Bankgeschäfte jederzeit unkompliziert über das Smartphone erledigen: Neo-Banken boomen – auch auf dem Schweizer Markt. Die Angebote gleichen sich oft sehr. Aber es gibt eine, die sich abhebt: Yuh.

Janina Gassner

Inhaltsbereich

Smarthphone mit Yuh-App.

Es gibt Kundinnen und Kunden, die persönlichen Kontakt und den Austausch mit Beratenden schätzen und nicht missen möchten. Und dann gibt es die Generationen X, Y und Z, die nicht mal mehr beim Arzt anrufen würden, um einen Termin zu vereinbaren.

Diese jungen Menschen erledigen am liebsten alles digital und am besten via App auf dem Smartphone. Für diese Generationen gibt es einen «eigenen», neuen Bankensektor: die Neo-Banken.

Neo-Banken betreiben keine Filialen, sie kommunizieren ausschliesslich über digitale Kanäle mit ihren Kundinnen und Kunden. Die Konto-Eröffnung funktioniert ebenfalls digital und innerhalb von Minuten. Die Online-Zahlungsvorgänge sind meistens innovativer und funktioneller gestaltet. Zudem werden auch alternative Zahlungsdienste integriert.

Eine Neo-Bank, die noch einen Schritt weitergeht, ist Yuh. Yuh ist ein Joint Venture der PostFinance und Swissquote, der führenden Trading-Bank der Schweiz. 

Bei Yuh können nicht nur Sparpläne erstellt und Zahlungen vorgenommen werden. Die Neo-Bank bietet auch den einfachen Einstieg ins Trading und erweitert das Portfolio von Neo-Banken so gewaltig.

In der neuen Folge des InnoPodcast erklärt Yuh-CEO Markus Schwab, wieso die Neo-Bank sowohl für die PostFinance als auch für Swissquote ein wichtiger Schritt in die Zukunft ist, wie das Unternehmen innerhalb kürzester Zeit 20 000 aktive Userinnen und User generieren konnte und in welche Richtung sich Yuh weiterentwickeln möchte.

Markus Schwab hat Wirtschaftswissenschaften an der Uni Bern studiert und sich dann in Chicago und Barcelona weitergebildet. Fast 19 Jahre lang war er in verschiedenen Positionen bei der PostFinance tätig, zuletzt als Chief Business Officer Digital First Banking. Seit Mai dieses Jahres ist er der CEO von Yuh.

Spotify

Apple Podcast

 

Sie sind im Podcast-Fieber? Dann abonnieren Sie unseren Kanal auf der Podcast-Plattform Ihrer Wahl und verpassen Sie keine Folge mehr.

Wissen teilen, inspirieren und ermutigen − das möchten wir mit dem InnoPodcast erreichen. Wir stellen Menschen innerhalb und ausserhalb der gelben Post-Welt vor, die mutig vorangehen und ihr Unternehmen und ihre Umgebung aktiv gestalten.

verfasst von

Janina Gassner

Spezialistin Digital Content