Menschen

#Teamgelb: Jo rennt. Für sich selbst und für andere

Das #Teamgelb ist motiviert, vielfältig und für die Schweiz im Einsatz. Lernen Sie Jonathan Bakuba kennen, Mitarbeiter im Kundendienst von Asendia Schweiz, der im Laufsport seinen Weg gefunden hat, um fit zu bleiben, aber auch, um anderen zu helfen.

Inhaltsbereich

Jo Bakuba, in Fribourg geboren und aufgewachsen. «Meine Eltern sind 1982 aus der heutigen Demokratischen Republik Kongo in die Schweiz gekommen, ich bin 1987 hier geboren. Dass ich hier aufwachsen durfte, ist ein Geschenk.» Jo hat den Kongo im Alter von fünf Jahren besucht: «Ich sah, dass die Kinder nicht genug Essen, Trinkwasser und Schulbücher hatten. Dieses Erlebnis hat mich tief geprägt und ist mir auch heute noch in lebendiger Erinnerung.» So stark, dass er jetzt für das Charity-Startup Street Child für Strassenkinder Geld sammelt. Wer Jonathan Bakuba wirklich ist, wie er zu seiner Leidenschaft fürs Rennen fand und welche schweizerischen und kongolesischen Eigenschaften er in sich vereint, erfahren Sie im fünften Videointerview der Serie #Teamgelb.