Medienmitteilungen

Post lanciert persönliche Tageszeitung

Die Schweizerische Post lanciert mit «MyNewspaper» die erste personalisierbare Tageszeitung der Schweiz. Sie arbeitet dazu mit verschiedenen Verlagen zusammen, die die Inhalte ihrer Zeitungstitel zur Verfügung stellen. Die Post übernimmt dabei den Druck und die Zustellung der individuellen Zeitungen an die Abonnenten. «MyNewspaper» wird vorerst ein Jahr lang auf dem Markt getestet.

«MyNewspaper» ist eine Innovation der Schweizerischen Post und verbindet die Vorteile des elektronischen mit denjenigen des physischen Informationskanals. Die Abonnenten stellen auf www.post.ch/mynewspaper ihre persönliche Zeitung zusammen. Sie wählen aus diversen nationalen und internationalen Zeitungen jene Inhalte aus, die auf ihre Interessen zugeschnitten sind – zum Beispiel den Sportteil aus Zeitung A, den Politikteil aus Zeitung B und den Lokalteil aus Zeitung C. Die Abonnenten geniessen dabei gleichzeitig die Vorzüge einer gedruckten Zeitung: Die Post liefert ihnen die persönliche Zeitung am Folgetag der Bestellung gedruckt mit der Tageszustellung nach Hause oder frühmorgens ins Postfach. Alternativ kann «MyNewspaper» weltweit auch in elektronischer Form als E-Paper abonniert werden.

Gedruckt und elektronisch

Die Post testet «MyNewspaper» nun während eines Jahres auf dem Markt. Im Rahmen dieses Tests ist die gedruckte Version in den Regionen Zürich, Basel, Bern, Luzern und Aarau erhältlich. Das E-Paper kann weltweit bestellt werden und ist für Tablet-PCs wie das iPad und den E-Reader geeignet. Im Angebot sind verschiedene Abonnemente, die sich im Umfang und in der Laufzeit unterscheiden. Gedruckt ist «MyNewspaper» ab 60 Franken pro Monat, elektronisch ab 21 Franken pro Monat erhältlich. Der Markttest soll zeigen, wie gross die Nachfrage für eine gedruckte personalisierbare Tageszeitung zu den angebotenen Abonnementspreisen ist.

Angebot wird laufend ausgebaut

«MyNewspaper» basiert auf der engen Zusammenarbeit mit Verlagen, die die Inhalte ihrer Zeitungstitel originalgetreu zur Verfügung stellen. Aktuell beteiligen sich knapp ein Dutzend verschiedener Verlage aus dem In- und Ausland an «MyNewspaper». Die Post strebt eine möglichst breite Auswahl an Titeln an und wird das Angebot weiter ausbauen. Die erste personalisierbare Zeitung auf dem Schweizer Markt ist nicht als Konkurrenz zu bestehenden Zeitungstiteln zu verstehen. Sie eröffnet den Verlagen vielmehr die Möglichkeit, die Reichweite ihrer Titel zu erhöhen und neue Leser zu gewinnen. Die Post ihrerseits bringt mit «MyNewspaper» ihre Kompetenz als Logistikerin ein und managt die Schnittstelle zwischen den Verlagen und den Lesern.

Druck und Versand durch die Post

Mit einer Software einer Luzerner Firma werden die Zeitungsinhalte gemäss den Bestellungen der Abonnenten in einer Datei zusammengeführt und der Post übermittelt. Über Nacht werden die individuellen Zeitungen auf einer Druckmaschine im Briefzentrum Härkingen digital gedruckt und von dort aus versandt.

Downloads

MyNewspaper 1

Mehr erfahren

MyNewspaper 2

Mehr erfahren

MyNewspaper 3

Mehr erfahren

MyNewspaper 4

Mehr erfahren

MyNewspaper 5

Mehr erfahren

MyNewspaper 6

Mehr erfahren