Die Post baut ihr Postnetz ab
Stimmt das? Nein!

Inhaltsbereich

Immer mehr Zugangspunkte
Das dichteste Postnetz Europas

Die Post verfügt über das dichteste Postnetz Europas und baut es stetig um weitere Zugangspunkte aus. Es gibt immer mehr Filialen mit Partner, My Post 24-Automaten, Hausservices, Aufgabe- und Abholstellen sowie Geschäftskundenstellen. Von ihren rund 4800 Zugangspunkten betreibt die Post heute noch rund 800 eigenbetriebene Filialen. Das soll auch so blieben: 2021 hat für die Post eine neue Strategieperiode begonnen, welche bis Ende 2024 dauert. Ziel ist es, die Zugangspunkte weiter auszubauen und die Anzahl eigenbetriebener Filialen bei 800 zu stabilisieren.

Erfahren Sie mehr
#YellowMyths

 
Eyecatcher Titel Mach den Fakten-Check

Weitere gängige Meinungen zur Post
Fakt oder bloss Klischee

Die Post bringt nur Briefe und Pakete.

Stimmt das?

Die Post wird durch Steuern finanziert.

Stimmt das?

Die Post ist ein staatlicher Monopolbetrieb.

Stimmt das?

Die Post vernachlässigt ihr Kerngeschäft.

Stimmt das?