Hauptinhaltsbereich

Digitalisierung, Entwicklung und Innovation – Die Post verbindet

Die Gesellschaft wird immer digitaler. Die Menschen werden mobiler, sie verlangen vermehrt flexible und zeitunabhängige Dienstleistungen. Der moderne Kunde erwartet, dass die Post zu ihm kommt. Die Post antwortet auf diesen Wandel, indem sie ihr Angebot um individualisierbare und digitale Lösungen erweitert.

Geleitet durch die Vision «Einfach mit System – Die Post» will die Post ihren Kundinnen und Kunden mit bestehenden und neuen Produkten das Leben vereinfachen.

Die Post bietet als Drehscheibe zwischen der physischen und digitalen Welt den sicheren Transport von Informationen und Gütern an. Und sie tut dies dort, wo sie ihre Kernkompetenzen hat. Als vertrauenswürdige Intermediärin übernimmt die Post in der physischen Welt seit langem den Transport sensibler Informationen. Mit digitalen Lösungen ergänzt die Post ihr Kerngeschäft und führt es so in die Zukunft. Ihr Leistungsangebot wird dadurch breiter, flexibler und passt sich den Kundenbedürfnissen an. Drei Beispiele:

E-Commerce verbindet Versandhandel mit Onlineshoppern

Das Einkaufen in Onlineshops nimmt seit Jahren zu. Die Post verfügt als einzige Anbieterin der Schweiz über ein komplettes Leistungsportfolio, das die gesamte Wertschöpfungskette des E-Commerce abdeckt und den Onlinehändlern alle Aufgaben rund um den E-Shop abnimmt: Aufbau und Vermarktung des Shops, Bestellabwicklung, Bezahlung und Debitorenmanagement, Logistik und Kundenbetreuung. Die digitalen Zahlungslösungen wie beispielsweise E-Banking werden dabei nutzenstiftend integriert.

E-Voting verbindet Stimmberechtigte und Behörden

Die Post transportiert heute jährlich 2,2 Milliarden Briefe, davon jedes Jahr rund 20 Millionen alleine für die Wahlen und Abstimmungen. Ab 2016 bietet sie den Kantonen und der Schweizer Bevölkerung als zusätzlichen Kanal den Service E-Voting an. Onlinevoting bietet für die Kantone, die Gemeinden und die Stimmberechtigten zahlreiche Vorteile: beispielsweise kann die Stimmabgabe komfortabel zeit- und ortsunabhängig erfolgen. Dies ist insbesondere für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer von hohem Nutzen.

E-Health verbindet Patienten und Gesundheitsakteure

Mit Post E-Health bietet die Post Dienstleistungen an, die den elektronischen Datenverkehr und die Abläufe zwischen den Leistungserbringern im Gesundheitswesen vereinfachen. Mit der modular aufgebauten Plattform Post E-Health werden die Behandelnden untereinander vernetzt und erhalten einen schnellen und sicheren Zugang zu Patienten- und Behandlungsdaten. Die Patienten können jederzeit selbst entscheiden, wer auf ihre Daten zugreifen kann.

Die Post und ihre digitalen Dienstleistungen

Position der Post

  • Die Post positioniert sich an der Schnittstelle zwischen der physischen und der digitalen Welt. Sie fungiert als Drehscheibe zwischen den beiden Welten. Die Post transportiert auch digitale Informationen vertrauenswürdig.
  • Durch Entwicklung und Innovation über den gesamten Konzern hinweg verbessert die Post ihre bestehenden Angebote laufend. Gleichzeitig schafft die Post für die Kundinnen und Kunden von morgen neue Produkte und Dienstleistungen.
  • Der Digitalisierung trägt die Post Rechnung, indem sie ihre Kernkompetenzen zunehmend auch digital einsetzt und so ihr angestammtes Portfolio ergänzt. Dadurch wird die Post insgesamt flexibler und kundennäher.