Hauptinhaltsbereich

Zur Übersicht

«In-car Delivery»: Weltneuheit kommt in die Schweiz

Mitteilung vom 01.03.2017

LeShop.ch, Volvo und die Schweizerische Post erhöhen die Convenience im Onlinehandel: LeShop.ch lässt neu direkt in den Kofferraum von parkierten Volvos liefern. Ein digitaler Schlüssel, entwickelt von Volvo, gewährt dem Paketboten der Post temporären Zugang zum Fahrzeug-Kofferraum. «In-car Delivery» ermöglicht flexible Lieferzeiten und -orte, vermeidet fehlgeschlagene Zustellungen und macht Online-Einkaufen dadurch noch einfacher und komfortabler. Die neue Empfangsmöglichkeit ist ab sofort in Zürich, Bern, Genf und Lausanne verfügbar.

Der Onlinehandel wächst in der Schweiz laut dem Verband des Schweizerischen Versandhandels jährlich zwischen 4 und fast 10% (je nach Produktkategorie). Komfort und schnelle Verfügbarkeit beim Einkaufen sind wettbewerbsentscheidende Faktoren. Diesen Entwicklungen tragen LeShop.ch, Volvo Car Switzerland und die Schweizerische Post Rechnung. Als erste ausserhalb Skandinaviens lancieren sie «In-car-Delivery» als kommerzielles Angebot.

Vernetzte Autos, digitale Schlüssel

Volvo «In-car Delivery» funktioniert mit einem digitalen Schlüssel, der einen einmaligen Zugang zum Fahrzeug ermöglicht. Nutzer registrieren sich für «In-car-Delivery», bestellen ihre Waren bei LeShop.ch und wählen am Ende ihren Volvo als Lieferort. Der Postbote ortet das Auto durch Geolokalisation, öffnet den Kofferraum mithilfe des digitalen Einmalschlüssels und liefert die Bestellung. Danach erhält der Kunde eine Benachrichtigung und die Gültigkeit des digitalen Schlüssels verfällt.

Der Einkauf ist schon eingeladen

Mit «In-car Delivery» müssen sich die Kunden weder nach einem bestimmten Lieferort noch nach einer Lieferzeit richten. Dominique Locher, CEO von LeShop.ch, sagt: «Mit der Lieferung in den Fahrzeug-Kofferraum kommen wir unserer Vision sehr nahe: Der Einkauf wird nahtlos. Berufstätige Mütter oder Väter haben alles schon dabei, wenn sie abends ins Auto steigen. Ohne Tragen und Extrafahrten.»

Natalie Robyn, Managing Director bei Volvo Car Switzerland, sagt: «Bei Volvo sind wir darauf bedacht, das Leben der Menschen einfacher zu machen und ihnen Zeit zu sparen. Unsere vernetzte Fahrzeugtechnologie ‹In-car Delivery› erfüllt genau diese Voraussetzungen und macht online-Einkaufen nun noch einfacher und komfortabler. Unsere Innovation steigert jedoch nicht nur den Kundennutzen, sondern ermöglicht Online-Shops auch eine effizientere und letztlich kostenoptimierte Zustellung.» Volvo hat «In-car Delivery» bereits Ende 2015 erfolgreich als kommerzielles Angebot in Schweden lanciert.

Die Post legt einen strategischen Schwerpunkt auf den E-Commerce. «Die Kunden möchten immer stärker selbst bestimmen, wo und wann sie ihre Lieferung erhalten», sagt Dieter Bambauer, Mitglied der Konzernleitung der Post und Leiter PostLogistics. Deshalb hat die Post zahlreiche Dienstleistungen für einen komfortablen Sendungsempfang eingeführt, z.B. die Abend-, Samstag- und Sonntagszustellung, die individuelle Steuerung der Sendungen oder Paketautomaten. «Die Zustellung ins Auto ergänzt diese Dienstleistungen in idealer Weise», so Dieter Bambauer.

Über LeShop.ch

LeShop.ch ist der Schweizer Marktführer im Internet-Detailhandel. LeShop SA wurde 1997 als Pionierfirma von Privatunternehmern gegründet. Seit 1. Januar 2006 ist LeShop.ch eine Tochtergesellschaft des Migros-Genossenschafts-Bunds (MGB). Bereits heute bietet LeShop.ch seinen Kunden die Heimlieferung zu definierten Lieferfenstern, DRIVE Abholservices und PickMup Abholstandorte. Als erster Online-Händler testete LeShop.ch bereits im Jahr 2012 Lieferungen in automatische Schliessfächer an verschiedenen Schweizer Bahnhöfen. Ausführliche Angaben zur Firmenentwicklung sowie Fotos, Grafiken und weitere Informationen stehen auf info.leshop.ch zur Verfügung.

Über Volvo Car Switzerland

Der Premium-Hersteller Volvo Cars zählt zu den weltweit renommiertesten Marken im Automobilbereich. Nebst dem Marken-Kernwert Sicherheit steht Volvo heute für eine skandinavische Interpretation von Luxus, eine konsequente Elektrifizierungsstrategie und innovative Technologien wie Autonomes Fahren und neue, vernetzte Dienstleistungen. Seit 1958 ist der schwedische Hersteller in der Schweiz vertreten. Die Volvo Car Switzerland AG ist eine hundertprozentige Tochter der Volvo Car Group (Göteborg).

Über die Schweizerische Post

Die Schweizerische Post ist als Mischkonzern im Kommunikations-, Logistik-, Retailfinanz- und Personenverkehrsmarkt tätig. In der Logistik ist sie als Paket-, Kurier und Expressdienstleisterin sowohl im Heimmarkt als auch grenzüberschreitend aktiv und bietet massgeschneiderte Logistiklösungen an. Im wettbewerbsintensiven Markt Kurier, Express und Paket (KEP) ist sie die Nummer 1 in der Schweiz. Im wachsenden E-Commerce bietet sie Onlinehändlern ein komplettes Angebot entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die Post ist in rund 25 Ländern präsent. Sie beschäftigt weltweit über 62‘000 Mitarbeitende und erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von über 8.2 Milliarden Franken.

Weitere Auskünfte:

LeShop.ch:
Dominique P. Locher, Chief Executive Officer, Tel. +41 (0)76 564 68 63, dominique.locher@leshop.ch
Sacha Herrmann, Chief Operations Officer, Tel. +41 (0)78 886 54 56, sacha.herrmann@leshop.ch

Volvo Car Switzerland:
Sascha Heiniger, Director Corporate & Brand Communication, Tel. +41 (0)79 913 59 62, sascha.heiniger@volvocars.com

Die Post:
Oliver Flüeler, Mediensprecher, Tel. +41 (0)58 341 21 95, presse@post.ch