Klimaneutral versenden
«pro clima»-Versand: gut für das Klima, gut für das Image

Anchor Navigation

Wollen Sie beim Postversand etwas für das Klima tun? Dank dem Angebot «pro clima»-Versand können Sie das schon für wenige Rappen pro Sendung. Die Post investiert Ihren Beitrag in hochwertige Klimaschutzprojekte. Dadurch werden unvermeidbare Treibhausgase aus dem Transport Ihrer Sendung ausgeglichen.

Wussten Sie, dass die Post bereits seit 2012 alle Inlandsbriefe klimaneutral und ohne Aufpreis für die Kunden versendet? Helfen Sie uns, auch bei den anderen Sendungen das Klima zu schützen. Das können Sie dank dem Angebot «pro clima»-Versand. Egal, ob Sie innerhalb der Schweiz Pakete, Kataloge oder Stückgut verschicken, Briefe ins Ausland senden oder die Nachtlogistik und Kurierdienstleistungen nutzen: Dank unserer bereits sehr energieeffizienten Logistik bezahlen Sie pro Sendung nur wenige Rappen für die vollständige CO2-Kompensation. Dieses Geld investieren wir in ausgewählte Klimaschutzprojekte. Weil die Projekte helfen, weniger Treibhausgase auszustossen, wird so das Klima geschützt. Das ist auch gut für Sie: Dank dem Label «pro clima» auf Ihrer Sendung sehen die Empfänger, dass Ihre Sendung umweltschonend unterwegs war.

Sind Sie Geschäftskunde?

Informieren Sie sich über unser «pro clima»-Angebot für Geschäftskunden und setzen Sie bei Ihren Kunden ein Zeichen für den Klimaschutz.

Ihre Vorteile mit dem «pro clima»-Versand:

Der «pro clima»-Versand bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Der klimaneutrale Versand schont die Umwelt.
  • Klimaschutzprojekte höchster Qualität im In- und Ausland garantieren eine nachhaltige Entwicklung an den Projektstandorten.
  • Das «pro clima»-Label kennzeichnet klimaneutrale Sendungen und setzt beim Empfänger ein positives Zeichen.
  • Geringer Zuschlag zum Basispreis ohne administrativen Aufwand
  • Garantie dank Audit durch Prüforganisationen: Ihre «pro clima»-Zuschläge werden vollständig für die CO2-Kompensation investiert.

Als «pro clima»-Geschäftskunde profitieren Sie von zusätzlichen Möglichkeiten:

  • Die Post bescheinigt die im Vorjahr kompensierte CO2-Menge.
  • Sie können diese imagefördernd kommunizieren.

Klimaschutzprojekte: im In- und im Ausland gut investiert

Die Post unterstützt im In- und Ausland Klimaschutzprojekte, die höchsten Standards (Gold Standard) entsprechen. Eine unabhängige Fachjury berät uns bei der Auswahl. Derzeit werden die folgenden beiden Projekte mit den «pro clima»-Zuschlägen unterstützt:

Die Lagerung von Hofdünger wie Gülle und Mist gehört zu landwirtschaftlichen Betrieben, doch sie führt auch zur Bildung des stark wirksamen Treibhausgases Methan. Moderne Biogasanlagen auf Schweizer Bauernhöfen sammeln dieses Treibhausgas und erzeugen daraus Wärme und Strom – so wird Methan auf einen Schlag vom Klimaschädling zur sauberen Energiequelle für Ökostrom.

Gas und Strom? Für viele Kambodschaner ist dies leider noch immer keine Selbstverständlichkeit. Deshalb haben kleine private Biogasanlagen in Kambodscha insbesondere in ländlichen Gebieten eine herausragende Bedeutung: In den Anlagen entsteht aus Viehdung und Wasser Biogas. Und dieses sorgt als sauberer Brennstoff für mehr Lebensqualität: Die Küchen bleiben rauchfrei, in den Behausungen gibt es Licht, und die Atemwege der Bewohnerinnen und Bewohner werden geschont. Auch die Umwelt profitiert: Die von der Post geförderten Biogasanlagen senken in Kambodscha den CO2-Ausstoss Jahr für Jahr um über 95'000 Tonnen.

Klimaneutraler Inlandbrief / Klimaneutrale Promopost

Die Post versendet alle adressierten Inlandsbriefe und PromoPost-Sendungen klimaneutral und übernimmt die «pro clima»-Zuschläge für die CO2-Kompensation.

Engagieren Sie sich mit uns

Auch Sie können ein Zeichen setzen und vom Einsatz der Post für den Klimaschutz profitieren. Mit dem Aufdruck des Labels «pro clima»-Versand auf Ihre adressierten Inlandsbriefsendungen oder PromoPost-Sendungen stärken Sie Ihre eigenen Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit. Gerne stellen wir Ihnen das erforderliche «pro clima»-Versand-Label zur Verfügung.

Rund ums Thema

Angebot für Geschäftskunden

Mehr erfahren

Dokumente