Eigenhändig
Persönliche Übergabe Ihres Briefes an den Empfänger

Anchor Navigation

Mit der Zusatzleistung «Eigenhändig» stellt die Post sicher, dass Ihr eingeschriebener Brief persönlich der Empfängerin bzw. dem Empfänger übergeben wird. Die Zustellung erfolgt ausschliesslich an natürliche Personen und wird quittiert.

  • Persönliche Übergabe an den Empfänger
  • Identitätsprüfung mit Quittierung
  • Zusatzleistung zu Einschreiben, Betreibungsurkunde und Gerichtsurkunde
  • Mit der Dienstleistung «Rückschein» kombinierbar
  • Nur an natürliche Einzelperson adressierbar

Für wen? Voraussetzungen

Die Zusatzleistung «Eigenhändig» kann in Kombination mit folgenden Basisleistungen sowohl für Briefe in die Schweiz als auch ins Ausland genutzt werden.

Für Sendungen ins Ausland informieren Sie sich unter «Informationen international», ob die Zusatzleistung generell oder nur in Kombination mit dem Rückschein möglich ist.

Für Geschäftskunden mit Rechnungsbeziehung

Wichtig zu wissen

Eine Sendung mit der Zusatzleistung «Eigenhändig» ist mit einem Sendungsbarcode und dem Kleber «RMP» zu kennzeichnen. Noch nicht versandfertige Sendungen werden bei der Aufgabe in der Filiale durch die Postmitarbeitenden gekennzeichnet.

Mehr zur Aufbereitung von Sendungen mit Barcode.

Auslandssendungen kennzeichnen Sie oberhalb der Adresse mit dem Vermerk «A remettre en main propre» (Eigenhändig) oder mit einer gleichbedeutenden Angabe in einer offiziellen Sprache des Bestimmungslandes.

Eigenhändige Sendungen können nur an natürliche Einzelpersonen adressiert werden. Der Vorname des Empfängers muss ausgeschrieben werden.

Bei einer Adressierung an die Geschäftsadresse von natürlichen Personen kann die Post keine eigenhändige Auslieferung an die gewünschte Empfängerin bzw. den gewünschten Empfänger garantieren. Ihre Sendung wird dann allenfalls auch einer bevollmächtigten Person übergeben.

Einschreiben mit der Zusatzleistung «Eigenhändig» können Sie mittels Onlinedienst «Sendungen verfolgen» online verfolgen.

Preise

Die Persönliche Übergabe
Eigenhändig zu Einschreiben

Zusatzleistung

Aufpreis zum Sendungspreis für Einschreiben, Gerichtsurkunde oder Betreibungsurkunde

Eigenhändig Schweiz

+6.00 

Eigenhändig Ausland

+6.00

Alle Preise in CHF  - für Inland-Sendungen inkl. MWST; für Ausland-Sendungen MWST-befreit

Zusätzlicher Zustellnachweis
Eigenhändig in Kombination mit der Zusatzleistung «Rückschein»

Der Rückschein ist ein Nachweis für die korrekte Zustellung eines eingeschriebenen Briefes. Diese schriftliche Bestätigung erhält der Absender per A-Post, nachdem die Sendung erfolgreich zugestellt wurde.

Schritt für Schritt