IncaMail
E-Mail-Verschlüsselung mit einem Klick

IncaMail verschlüsselt Ihre vertraulichen E-Mails und bringt sie sicher zum Empfänger. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos beim Onlinedienst und lassen Sie Cyber-Kriminellen keine Chance mehr.

IncaMail ist der sichere E-Mail-Dienst der Schweizerischen Post für den Versand von vertraulichen Informationen. Mit IncaMail e-mailen Sie verschlüsselt an beliebige Adressen auf der ganzen Welt. Mit nur einem Klick schützen Sie Ihre Nachrichten vor Verlust, Manipulation und Fälschung durch Unbefugte.

Nutzen Sie einen Webmail-Anbieter wie Gmail, Gmx oder Bluewin? Dann registrieren Sie sich jetzt beim IncaMail-Onlinedienst. Mit dem Onlinedienst kommunizieren Sie sicher und nachweisbar über Ihre bestehende E-Mail-Adresse.

IncaMail ist ausserdem kompatibel mit gängigen Mail Clients wie Outlook oder Office 365. Die Lösung unterstützt auch Business Softwares für den Massenversand von Lohnabrechnungen oder anderen Dokumenten.

Zahlreiche Partner im In- und Ausland haben IncaMail bereits in ihren Anwendungen integriert oder unterstützen Sie bei einer erfolgreichen Anbindung.

Der Name «INCA» basiert auf den vier Sicherheitseigenschaften von IncaMail:

Integrity (Änderungsschutz)

Die Schweizerische Post stellt sicher, dass Ihre E-Mails beim Transport durchs Internet vollständig und unverändert bleiben.

Non-Repudiability (Nichtabstreitbarkeit)

IncaMail weist den Versand und Empfang Ihrer E-Mails nach. Bei der Versandart «Einschreiben» erhalten Sie als Nachweis eine digital signierte Quittung mit Zeitstempel.

Confidentiality (Zugriffsschutz)

IncaMail verschlüsselt Ihre E-Mails nach einem patentierten Verfahren. Das Verfahren garantiert, dass Dritte Ihre Daten während dem Versand weder einsehen noch verfälschen können.

Authentication (Fälschungsschutz)

IncaMail überprüft Sender und Empfänger der verschlüsselten E-Mails und verleiht diesen eine Vertrauensstufe mit bis zu drei Sternen. Als Minimum muss die E-Mail-Adresse verifiziert werden.

Unternehmen

  • Versand von Lohnabrechnungen, Lohnausweisen oder Zeitnachweisen an die Mitarbeiter
  • Versand von vertraulichen Geschäftsinformationen
  • Austausch von schützenswerten Personendaten
  • Versand von PIN-Codes (z.B. Tankkarten)
  • Kommunikation mit Treuhändern, Juristen, Personalvermittlungsbüros und anderen

Behörden

  • Kommunikation mit Gerichten (Gerichtseingaben, Gerichtsentscheide, etc.)
  • Kommunikation der regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) mit Arbeitssuchenden, Dienstleistungsanbietern und externen Amtsstellen
  • Kommunikation der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden mit sozialen Institutionen und externen Partnern
  • Versand von Handelsregisterauszügen
  • Versand von Steuerbescheiden

Private und Organisationen

  • Versand schützenswerter E-Mails an beliebige Personen (Treuhänder, Notare, Banken, etc.)

IncaMail-Webinterface (Onlinedienst)

Mit dem kostenlosen Basic-Konto versenden Sie pro Monat zehn vertrauliche oder persönliche E-Mails gratis. Mit einem Upgrade auf das Premium-Konto versenden Sie unlimitiert E-Mails mit IncaMail. Es steht Ihnen zusätzlich die Versandart «Einschreiben» zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Infos zu den Versandarten

Der Empfang von verschlüsselten E-Mails sowie die erstmalige Antwort sind kostenlos. Das gilt sowohl für das Basic- als auch für das Premium-Konto.

Angebot Preis in CHF inkl. Mwst. Preis in EUR inkl. Mwst.
Basic Konto kostenlos kostenlos
Premium Konto (1 Monat) 5.00 4.00
Premium Konto (3 Monate) 9.00 7.50
Premium Konto (12 Monate) 29.00 25.00

IncaMail für den Mail Client

Sie wollen IncaMail aus Ihrem Mail Client (z.B. Outlook, Office 365) nutzen? Weiterführende Informationen finden Sie hier.

IncaMail für die Business Software

Sie wollen IncaMail aus Ihrer Business Software (z.B. SAP, Abacus) nutzen? Weiterführende Informationen finden Sie hier.

  • Sie versenden Ihr E-Mail mit sämtlichen Anhängen via Webinterface, Mail Client oder Business Software verschlüsselt an Ihren Empfänger. Es stehen Ihnen dabei die Versandarten «Vertraulich», «Persönlich» oder «Eingeschrieben» zur Verfügung.
  • Nach Klick auf «Senden» wird Ihr E-Mail über eine sichere Verbindung auf den IncaMail-Server übertragen.
  • Hat Ihr Empfänger IncaMail in seinen Mail Client oder in seine Business Software integriert, erhält er Ihr E-Mail direkt über eine sichere Verbindung.
  • Nutzt Ihr Empfänger einen E-Mail-Dienst ohne IncaMail-Integration (z.B. Gmail, GMX), wird Ihr E-Mail vom System automatisch in einen verschlüsselten Anhang konvertiert. Der verschlüsselte Anhang wird Ihrem Empfänger mittels Standardnachricht in sein Postfach zugestellt. Er öffnet den Anhang durch die Eingabe seines IncaMail-Passwortes direkt in seinem Postfach.
  • Ist Ihr Empfänger noch nicht auf IncaMail registriert, öffnet er den verschlüsselten Anhang mit einem von IncaMail mitgeschickten Sicherheitscode (Versandart «Vertraulich»). Wählen Sie die Versandart «Persönlich», wird Ihr Empfänger aufgefordert, sich auf IncaMail zu registrieren. Er öffnet den Anhang anschliessend über sein persönliches IncaMail-Passwort.
  • Als Absender von vertraulichen und persönlichen IncaMail-Nachrichten erhalten Sie eine Versandbestätigung. Beim IncaMail-Einschreiben wird Ihnen eine Versand- und Empfangsquittung in Form einer signierten PDF-Datei zugestellt.
  • A: Die digitale Signatur belegt, dass die E-Mail von der Schweizerischen Post stammt.
  • B: Die Absenderadresse zeigt den ursprünglichen Absender an und weist darauf hin, dass die E-Mail mit IncaMail zugestellt wurde.
  • C: Im Betreff ist vermerkt, dass die E-Mail mittels IncaMail geschützt wurde.
  • D: Der Absender wird durch seine E-Mail-Adresse und – falls angegeben – durch seine Postadresse angezeigt.
  • E: Die Vertrauensstufe belegt das Identifikationslevel des Absenders bei IncaMail. Als Minimum ist die Verifikation der E-Mail-Adresse erforderlich. Insgesamt können drei Sterne erreicht werden.
  • F: Die Message-ID wird verwendet, um einzelne E-Mails nachzuverfolgen und gegebenenfalls zu belegen.
  • G: Der Anhang enthält die gesamte E-Mail in verschlüsselter Form (SMIME). Bei Klick auf den Anhang öffnet sich eine sichere Webseite im Browser. Dort können Benutzername und Passwort eingegeben werden, wonach sich der verschlüsselte Anhang öffnet. Falls der Empfänger keine Registrierung auf IncaMail wünscht, kann er sich alternativ einen Sicherheitscode an seine E-Mail-Adresse senden lassen. Er öffnet den verschlüsselten Anhang mit Eingabe dieses Codes.

Bitte achten Sie bei Erhalt einer IncaMail-Nachricht auf diese Merkmale, um nicht auf allfällige Phishing-Versuche hereinzufallen!

Auf der folgenden Seite finden Sie detaillierte Anleitungen zum Öffnen einer IncaMail-Nachricht: IncaMail-Nachrichten öffnen

Setzen Sie auf IncaMail!

Versenden Sie sichere E-Mails über Ihre persönliche E-Mail-Adresse.