Betreibungsauszug
Schnell und einfach bestellen: online oder in der nächsten Filiale der Post

Bestellen Sie Ihren Betreibungsauszug in nur wenigen Schritten

Den Auszug Ihrer Selbstauskunft erhalten Sie in wenigen Arbeitstagen mittels E-Mail oder Post zugestellt.

Inhaltsbereich

Online bestellen
Auszug per E-Mail erhalten

  • Bestellung online
  • Für natürliche Personen
  • Auslieferung per E-Mail
  • Lieferung innert 48h
  • Mit amtlichem Ausweis (inkl. Führerausweis)

Preis für eine Selbstauskunft der Wohnadresse

27.50

In der Filiale bestellen
Auszug per Post erhalten

  • Bestellung in der Filiale
  • Für natürliche Personen
  • Auslieferung per A-Post
  • Lieferung innert weniger Arbeitstage
  • Mit amtlichem Ausweis (ohne Führerausweis)

Preis für eine Selbstauskunft der Wohnadresse

35.00

Preise in CHF inkl. MWST

Wie bestelle ich einen Betreibungsauszug online?

  1. 1

    Wählen Sie die Option «Online bestellen» und gelangen Sie auf die Seite unseres Partners tilbago.

    Der Postkonzern ist über PostFinance an der Online-Inkasso-Lösung von tilbago beteiligt. Innerhalb dieses Angebots bietet tilbago durch die eSchKG-Anbindung zu den Betreibungsämtern die digitale Bestelllösung für Betreibungsauskünfte an.

  2. 2

    Folgen Sie den Anweisungen auf der Online-Bestellplattform und tätigen Sie Ihre Bestellung für eine Selbstauskunft.

  3. 3

    Mittels weniger Schritte bestellen Sie Ihre Selbstauskunft: Angabe der persönlichen Informationen, Upload eines geforderten Ausweisdokuments (Vorder- und Rückseite), Leistung der elektronischen Signatur mittels Maus, Stift oder Finger.

  4. 4

    Bezahlen Sie den Auszug bequem via den zur Verfügung stehenden gängigen Zahlungsmittel.

  5. 5

    Sie erhalten anschliessend eine Bestellbestätigung und der Betreibungsauszug wird Ihnen elektronisch als signierte PDF-Datei per E-Mail in der Regel innerhalb von 1-2 Arbeitstagen zugestellt.

Wie bestelle ich einen Betreibungsauszug in einer Filiale der Post?

  1. 1

    Verlangen Sie in Ihrer nächsten Filiale der Post einen Betreibungsregisterauszug.

  2. 2

    Der Postmitarbeitende prüft Ihren Ausweis, scannt diesen und erstellt einen Antrag, der Ihnen zur Kontrolle vorgelegt wird. Sie überprüfen die Angaben und bezeugen die Korrektheit mit Ihrer Unterschrift. Anschliessend wird der Postmitarbeitende die unterzeichnete Bestellung einscannen und an das zuständige Betreibungsamt übermitteln.

  3. 3

    Der Auszug wird Ihnen innerhalb von wenigen Arbeitstagen per Post zugesandt.

Was geschieht mit den Antragsdaten?

Die Post verwendet Ihre Antragsdaten für die Auskünfte ausschliesslich zur Weiterleitung an die zuständigen Behörden. Der Auszugsantrag sowie die übrigen das Gesuch betreffenden Personendaten werden nach Abschluss des Auskunftsantrags vollständig gelöscht.

Wer kann eine Betreibungsauskunft verlangen und was sind die Voraussetzungen?

Eine Betreibungsauskunft kann von jeder Privatperson (natürlichen Person) bestellt werden. Die Dienstleistung kann in allen eigenbetriebenen Filialen der Post oder online bestellt werden. Für juristische Personen können keine Betreibungsregisterauskünfte eingefordert werden.

Was für ein Ausweis wird für einen Betreibungsauszug benötigt?

  • Reisepass (nur Schweizer Reisepass für Betreibungsregisterauszug)
  • Identitätskarte
  • Gültiger Ausländerausweis der Schweiz oder des Fürstentums Liechtenstein
  • Schweizer Führerausweis (nur bei Onlinebestellungen)