Blog

Fit wie ein … Eichhörnchen?

Das herbstliche Wetter der letzten Tage lässt uns nach dem herrlichen Sommer wieder träge werden. Um dem vorzubeugen und die letzten goldenen Herbsttage fit wie gewohnt für einen Ausflug in die Natur zu nutzen, zeigen wir dir ein paar tierisch gute Yoga-Übungen für den ganzen Körper.

Janina Gassner

Die Tage werden kürzer und das Wetter schlechter. Gerade jetzt neigen wir dazu, es uns mit einer heissen Schoggi vor dem Fernseher gemütlich zu machen. Die Hoffnung auf ein paar letzte goldene Herbsttage sollten wir aber noch nicht aufgeben. Genau diese Tage können wir nämlich dazu nutzen, nochmal rauszugehen und die schönsten Ecken der Schweiz zu erkunden. Welche Ecken das sind, erfährst du zum Beispiel in unserer diesjährigen Wanderbroschüre.

Damit du dann auch fit genug bist und allen Anstrengungen trotzen kannst, zeigt dir Eliane Grunder von der Yoga-Schule eliPT, wie du deine müden Knochen am besten wieder in Schwung bringst.

Intro

Fit wie …

Einfaches Stretching kann jeder – und das solltest du auf jeden Fall auch vor weniger anspruchsvollen Wanderungen machen. Auch Spitzensportler wärmen sich immer auf!

Das Besondere an den Übungen, die Eliane dir in den drei folgenden Videos zeigt, ist aber der Bezug zu unserer Schweizer Natur und den Tieren, die hier leben. Diese findest du übrigens auch als Begleiter in unserer Wanderbroschüre. Und keine Angst: fliegen oder auf Bäume klettern musst du dafür nicht können.

Der Adler

Der Adler

Das Eichhörnchen

Das Eichhörnchen

Der Schmetterling

Der Schmetterling

verfasst von

Janina Gassner

Spezialistin Digital Content