Unser Engagement

Mit der eigenen Idee direkt ins Bundeshaus

Den Jungen eine Stimme geben – das hat sich der Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ mit dem Projekt «Verändere die Schweiz!» auf die Fahne geschrieben. Auch die Post und ihre jungen Mitarbeitenden machen mit! Die beiden Post-Ambassadorinnen Noelia Montesano und Sidney Bourzeis teilen ihre Erfahrungen aus den Workshops und geben Einblick in zukunftsprägende Themen.

Carmen Fusco

Inhaltsbereich

Die beiden Ambassadorinnen der Post: Noelia Montesano, KV-Lernende Kommunikation Politik und Sidney Bourzeis, Trainee Innovationsmanagement.
Die beiden Ambassadorinnen der Post: Noelia Montesano, KV-Lernende Kommunikation Politik und Sidney Bourzeis, Trainee Innovationsmanagement.

Jugendliche und junge Erwachsene sind die Zukunft der Post – und der Schweiz! Mit dem Projekt «Verändere die Schweiz!» des DSJ erhalten sie die einmalige Chance, ihre Ideen, ihre Meinung und ihre Schweiz der Zukunft direkt in die nationale Politik einzubringen. «32 junge Postmitarbeitende aus der Deutschschweiz, der Romandie und dem Tessin haben diese Chance gepackt und an den Workshops mitdiskutiert! Es freut mich, dass sie sich für Politik interessieren», so Stephanie Jutzi, Leiterin Politik national bei der Post. Insgesamt haben über 200 junge Menschen beim Projekt mitgemacht!

Acht Workshops, fünf Themen, ein Ziel

In acht Workshops konnten die 14- bis 25-jährigen Postmitarbeitenden sich einbringen und gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen ihren Anliegen, ihrer Kreativität und ihren Ideen freien Lauf lassen. Selbstverständlich wurden sie dabei nicht alleine gelassen – sechs Post-interne sowie auch externe Expertinnen und Experten der Partner-Unternehmen Swisscom, Raiffeisen, Basler Versicherung und Novartis standen ihnen zur Seite und lieferten spannende Input-Referate zu den jeweiligen Themen. Die Workshops fanden vom 17. Februar bis 17. März und in drei verschiedenen Sprachen statt. Sie behandelten zentrale Themen, die die Zukunft der Post und jene der ganzen Schweiz prägen: Gesundheit, Technologie und Digitalisierung, Umwelt und Nachhaltigkeit, Diversität und Arbeitswelt der Zukunft.

Was halten die beiden Ambassadorinnen der Post, Noelia und Sidney, davon, dass ihre Arbeitgeberin Teil dieses Projekts ist? Was sind ihre Gedanken zu den fünf zukunftsprägenden Themen? Über was haben sie an den Workshops gesprochen? Und wo hat die Post noch Optimierungspotenzial? Hören Sie rein!

In der nationalen Politik mitreden 

Pro Gruppe und Workshop resultierten fünf konkrete Ideen, welche die Workshop-Gruppen selbstständig auf der Webseite eingaben. Die sechs jüngsten Ständerätinnen und Ständeräten nehmen seit dem 21. März die Ideen unter die Lupe und werden in den nächsten Tagen eine Auswahl der besten Ideen festlegen. Die ausgewählten Ideen formulieren sie gemeinsam mit den jungen Erwachsenen zu Vorstössen und bringen sie damit in die nationale Politik ein. Eine tolle Chance für die Lernenden und jungen Mitarbeitenden der Post!

verfasst von

Carmen Fusco