Unser Engagement

Ab die Post zum Nordpol

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Hast du auch eine Wunschliste? Dann schreib fleissig dem Christkind oder dem Weihnachtsmann und wer weiss – vielleicht geht dein Wunsch in Erfüllung.

Magalie Terre

Inhaltsbereich

Der Weihnachtsmann stapft durch den tiefverschneiten Wald. Er trägt einen schweren Sack.
Der Weihnachtsmann trägt einen Sack voller Briefe zu seiner Hütte. (Copyright: Keystone)

Ganz oben auf der Erdkugel liegt der magische nördliche Polarkreis. Dort liegt RovaniemiTarget not accessible, die offizielle Heimatstadt des Weihnachtsmanns. Er wohnt in einer Holzhütte, mitten im Wald. Während der Weihnachtszeit hat der Weihnachtsmann alle Hände voll zu tun. Sein Wohnzimmer ist vor lauter Briefen und Geschenken bald nicht mehr zu erkennen. Zum Glück stehen ihm seine tapferen Helferleine auf der ganzen Erdkugel zur Seite – auch in der Weihnachtszweigstelle im Tessiner Dorf Cadenazzo. Dort sind die fleissigen «Wichtel» der Post am Werk und unterstützen nicht nur den Weihnachtsmann, sondern auch das Christkind rund um die Uhr. Sie sortieren die Post, beantworten die Briefe und packen für jedes Kind eine kleine Überraschung ein. Die Rentiere kriegen von all dem noch nicht viel mit. Sie träumen vor sich hin, bevor sie an Weihnachten den vollbepackten Schlitten durch die ganze Welt ziehen.

Kinderbriefe adressiert an den Weihnachtsmann oder ans Christkind.
Kinder schicken dem Weihnachtsmann oder dem Christkind Briefe und Wunschzettel.

Christkind, wo wohnst du?

Hoch über dem Bodensee, am äussersten Zipfel der Ostschweiz, liegt das verträumte Dorf Wienacht. Dort wohnt das Christkind, zurückgezogen in einem lauschigen Waldhäuschen. Es mag die Stille und die Abgeschiedenheit der Natur. Am liebsten hält es sich mit den Tieren im Wald auf. An Weihnachten verwandelt sich das verschneite Dörfchen in eine zauberhafte Wintermärchenwelt. Das Christkind hat in dieser Zeit alle Hände voll zu tun. Kinder aus der ganzen Welt schicken ihm Wünsche, Zeichnungen, basteln Baumschmuck und backen feine Kekse. Schnell stapft das Christkind durch den Schnee zu seinem Briefkasten, bevor er überquillt. Es liest jeden Brief und schreibt zurück. Die kleinen gelben Wichtel helfen tatkräftig mit und packen noch schnell eine kleine Überraschung ein.

Ab die Post zum Weihnachtsmann oder Christkind

Hast du für Weihnachten auch eine Wunschliste? Dann schreib dem Weihnachtsmann oder dem Christkind. Sie freuen sich bestimmt auf Post von dir. Und vergiss bitte nicht, deinen Absender auf den Brief zu schreiben. Viel Spass und eine frohe Weihnachtszeit.

Die Adressen findest du hier:

Weihnachtsmann, am Polarkreis, Rovaniemi

Christkind, Himmelspforte 1, Wienacht

verfasst von

Magalie Terre

Redaktorin