Gewusst wie

Willst du entspannt in die Ferien? Mach mit bei unserem Quiz!

Bald ist wieder Ferienzeit. Da will man keine Panik in letzter Minute! Egal, ob du an einen See, in die Schweizer Berge oder ins Ausland fährst: Nimm an unserem Quiz teil, um einen stressfreien Sommer zu erleben.

Claudia Iraoui

Wohin geht es in die Sommerferien?

Zu Fuss?

Selber kochen?

Zeigen, wie cool die Ferien sind?

PostCard Creator

Willst du dringend für alle festhalten, an welchen trendigen Hotspots du gerade bist? Dann ist die App PostCard Creator für iPhone oder Android genau das Richtige für dich. Du brauchst nicht mal einen Stift oder eine Briefmarke, sondern kannst die Postkarte bequem über dein geliebtes Smartphone verschicken.

E-Post Office

Schläfst du schlecht in den Ferien, weil du Angst hast, dass dein Briefkasten zu Hause überquillt? Oder willst du als pflichtbewusste Schweizerin / pflichtbewusster Schweizer deine Korrespondenz auch in den Ferien erledigen? Die Lösung dazu heisst E-Post Office und lässt dir die Wahl, wo du deine Briefpost erhältst: im Briefkasten, als PDF in der Inbox von E-Post Office oder als codiertes Mail an deine persönliche E-Mail-Adresse. Der Sommer ist gerettet!

Post zurückbehalten

Bedeuten Ferien für dich eine Auszeit von Familie, Freunden, Arbeit und allen anderen Verpflichtungen? Erklimmst du Berggipfel oder meditierst in abgelegenen Tälern, wo 3G und 4G nie angekommen sind und 5G ein komplettes Fremdwort ist? Um die ersehnte Ruhe ungestört geniessen zu können, solltest du unbedingt den Auftrag «Post zurückbehalten» via Post-App oder in einer Filiale der Post erteilen. 

Zustellgenehmigung

Du gehörst zu den Glücklichen, deren Ferien nicht nur eine Woche oder ein Wochenende dauern, sondern sogar einen ganzen Monat. Und vielleicht hast du noch nicht einmal das Rückkehrticket gebucht. Doch vor der Abreise fällt dir plötzlich siedend heiss ein: Was ist mit dem Geschenkgutschein, den die Mutter jedes Jahr zum Geburtstag schickt, oder mit dem Originaldruck von Banksy, den du an einer Onlineauktion ergattert hast? Die Lösung heisst Zustellgenehmigung für Briefe oder Pakete. Bei der Rückkehr erwarten dich deine Sendungen entweder im Briefkasten oder als Paket am Zustellpunkt deiner Wahl, z. B. bei deiner Nachbarin. Deine einzige Sorge könnte sein, dass nun auch deine Nachbarin in die Ferien gefahren ist!

Wandererlebnisse

Ganz gleich, ob du zu jenen gehörst, die im Frühtau mit vollem Rucksack zu Berge steigen und die SAC-Hütte in der auf dem Wanderwegweiser angegebenen Zeit oder am besten darunter erreichen wollen, oder zu jenen, die gern nach einem gemütlichen Familienspaziergang auf einer Blumenwiese picknicken: Auf wandern.post.ch finden alle passende Wanderideen.

Postauto

Alpwiesen voller Blumen, schneebedeckte Gipfel zwischen den Wolken, Bäche mit eisigem Gletscherwasser ... Schön, aber weshalb den Wanderweg hinaufkeuchen und Blasen an den Füssen riskieren, wenn man auch mit dem Postauto in der Berglandschaft einfahren kann? Hier einige Ideen, damit du die Schönheit der Schweiz mit eigenen Augen sehen kannst. Und wer weiss, vielleicht ist eine kleine Wanderung doch keine schlechte Idee ... 

LeShop und coop@home

Was gibt es Schöneres, als ausgiebig zu kochen, wenn man schon mal Zeit dafür hat? Moussaka, Couscous, Profiterols oder Tempeh: Du willst deine Freunde oder die Familie mit deinen Kochkünsten verwöhnen. Damit du nicht kiloweise Zutaten anschleppen musst, wieso nicht die Einkäufe von der Post nach Hause liefern lassen? LeShop und coop@home sind sichere Werte und bieten ein Sortiment, das das Herz jedes (Hobby-)Kochs höher schlagen lässt.

NoTime und Brotpost

Was? In den Ferien auch noch kochen? Auf gar keinen Fall! Und an den Abwasch willst du gar nicht erst denken. Aber auf ein Essen auswärts in einem Restaurant hast du auch nicht so richtig Lust ... Wieso also nicht mal etwas online bestellen? In Zürich, Winterthur, Basel, Luzern, St. Gallen, Genf, Lausanne, Freiburg, Biel und Olten liefert notime Menüs von Restaurants aus, und das in no time, sodass der Magen gar nicht erst zum Knurren kommt. Und wo wir schon dabei sind: Die Post liefert auch frisches Brot zum Frühstück!

 

verfasst von

Claudia Iraoui

Channel Manager Digital