Hauptinhaltsbereich

Politische Positionen der Post

Die Post bewegt auch politisch

Als Unternehmen im Eigentum des Bundes und mit einem Grundversorgungsauftrag für die Schweizer Bevölkerung steht die Post in einem vielschichtigen Spannungsfeld zwischen politischen und regulatorischen Anforderungen, gesellschaftlicher Akzeptanz sowie wirtschaftlichen Interessen. Die Post führt daher einen ständigen Dialog mit all ihren Anspruchsgruppen mit dem Ziel, politische Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse mitzugestalten, indem sie ihre Positionen gegenüber der Politik aufzeigt und versucht Verständnis für die Post zu schaffen.

In den Positionspapieren der Post finden Sie kompakte Informationen, Daten und Fakten zu den zentralen politischen Themen und Herausforderungen. Die Positionspapiere sind in fünf Themenbereiche gegliedert, über die die Politik aktuell diskutiert – und die für die Post heute, wie auch in Zukunft von Bedeutung sind.